Wikia

Memory Alpha

~/Spezies/Film/4/1/Angehörige

< ~ | Spezies | Film | 4/1

26.841Seiten im Wiki
Diskussion0

Folgende Personen sind Angehörige dieser Spezies:

Kein Angehöriger dieser Spezies wurde in Star Trek namentlich benannt.


Steuermann der USS Saratoga (2285)

Steuermann USS Saratoga.jpg

Der Steuermann der USS Saratoga (2286)

Dieser Sternenflottenoffizier dient im Jahr 2286 als Steuermann an Bord der USS Saratoga (NCC-1867). Er ist auf der Brücke des Schiffs zugegen, als die Saratoga als eines der ersten Schiffe der Sternenflotte im Sektor Fünf in der Neutralen Zone auf die Walsonde trifft. Seine Versuche, die Sonde zu kontaktieren, scheitern zunächst. Er stellt zudem fest, dass die Sonde einer fremden Intelligenz entstammt. Er stellt auf Befehl des Captains eine Verbindung mit dem Sternenflottenkommando her.

Als die Sonde schließlich beginnt, ein an die Erde gerichtetes Signal auszustrahlen, verlieren sämtliche Systeme der Saratoga ihre Energie. Der Steuermann versucht daraufhin die Notsteuerung der Triebwerke zu aktivieren, doch diese reagiert nicht. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Dieser Steuermann wurde von Nick Ramus gespielt und von Ulf J. Söhmisch synchronisiert.



» weiterlesen

Präsident der Föderation (2293)

Präsident 2293.jpg

Der Föderationspräsident (2293)

Der Präsident der Föderation aus dem Jahr 2293 ist Zeuge und Beteiligter der historischen Khitomer-Konferenz. Diese folgt der föderal-klingonischen Friedensverhandlungen, welche nach der Explosion des klingonischen Mondes Praxis eingeleitet werden. Er lädt den klingonischen Kanzler Gorkon auf die Erde ein, um mit den Klingonen einen Dialog zu beginnen. Die USS Enterprise-A soll Gorkons Schiff, die IKS Kronos Eins, eskortieren, da man Anschläge befürchtet.

Nachdem der Kanzler ermordet worden ist, werden Kirk und McCoy, die nach dem vorgetäuschten Angriff auf die Kronos Eins an Bord gewesen sind, verhaftet und vor ein klingonisches Tribunal gestellt, wo sie zu lebenslanger Haft auf dem Strafasteroiden Rura Penthe verurteilt werden.

Der Präsident verhandelt nun mit der mittlerweile zur Kanzlerin ernannten Tochter Gorkons, Azetbur, über neue Gespräche. Der Präsident stimmt einem geheimen Treffen auf Camp Khitomer zu und reist sofort dorthin.

Mittlerweile von Rura Penthe befreit, decken Kirk und McCoy und der Rest der Crew der Enterprise die Khitomer-Verschwörung auf und schaffen es gerade noch, einen Anschlag auf den Präsidenten zu verhindern.

Als Unterzeichner des Khitomer-Abkommen beendet der Präsident den föderal-klingonischen Kalten Krieg. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

» weiterlesen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki