FANDOM


Taktischer Offizier USS Enterprise-D 2365

Ein Lieutenant J.G. (2365)

Dieser Sternenflottenoffizier dient in den Jahren 2364 bis 2365 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard.

Als sich die USS Enterprise-D auf dem Weg zur Farpoint-Station befindet und Captain Picard die Zeit für einen Kontrollgang durch das Schiff nutzt, arbeitet der Offizier im Hauptmaschinenraum. Als Picard aus dem Lift steigt, sieht der Offizier kurz von seinem PADD auf und grüßt seinen Kommandanten mit einem militärischen Kopfnicken. Er ist auch weiterhin dort zugegen, als man wenig später die Flucht vor dem übernatürlichen Wesen Q vorbereitet und Worf hierzu auch kurz den Maschinenraum aufsucht. Die beiden unterhalten sich über die auf dem PADD angezeigten Daten. In Vorbereitung auf die Trennung der Untertassensektion, sorgt er wenig später an einem Knotenpunkt des Schiffes für die zügige Evakuierung der Besatzungsmitglieder und Zivilisten. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt er die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert im Gespräch mit einer Zivilistin über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Seine und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann dieser Offizier - der sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Als Commander Riker mit einem Außenteam auf die Farpoint-Station zurückkehrt, befindet sich der Sternenflottenoffizier immer noch auf dem Marktplatz der Station und mustert die soeben erworbene Frucht in seiner Hand. (TNG: Mission Farpoint)

Er ist wenig später zugegen, als Tasha Yar den unter den Auswirkungen der Tsiolkovsky-Infektion leidenden Geordi La Forge in der Beobachtungslounge des Schiffes zu beruhigen versucht. Anschließend begleitet er Geordi zur Krankenstation. (TNG: Gedankengift)

Gemeinsam mit Diana Giddings eskortiert er Natasha Yar und die Ligonianer Lutan und Hagon zum Holodeck, wo Yar den beiden Gästen ihre Kampfkünste demonstrieren will. Die beiden Sicherheitsoffiziere beziehen Stellung vor dem Holodeck. (TNG: Der Ehrenkodex)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Webster Webtrek 2

Dexter Clay bei seinem Auftritt in Webster.

Dieser Sternenflottenoffizier wurde von Dexter Clay gespielt, der als Statist in den Credits keine Erwähnung fand.

Dieser Charakter war darüber hinaus in der letzten Episode der Serie Webster zu sehen, die zur Zeit der zweiten Staffel von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert produziert wurde.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.