Fandom

Memory Alpha

Zerebraler Kortex

29.350Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der zerebrale Kortex oder auch Großhirnrinde ist ein Teil des Gehirns. Der Name leitet sich von der lateinischen Bezeichnung "Cortex cerebri" ab. Der zerebrale Kortex befindet sich an der äußeren Schicht des Großhirns. Er ist an anspruchsvollen Aufgaben wie Sprache und Erinnerung beteiligt.

Die Reparaturstation benutzt den zerebralen Kortex verschiedener Spezies, um die eigene Rechenleistung zu erhöhen. (ENT: Todesstation)

Die Interface-Einheit leitet Sensorensignale der Sonde direkt in den zerebralen Kortex des Menschen. (TNG: Das Interface)

2374 erfährt Kes mehrere Visionen, die von Spezies 8472 verursacht werden. Dabei geraten bestimmte Regionen ihrer Großhirnrinde in einen Zustand der Hyperstimulation. (VOY: Skorpion, Teil II)

2375 wird der mobile Emitter des Doktors durch einen Transporterunfall direkt in den zerebralen Kortex einer Borg-Drohne eingebunden. (VOY: Die Drohne)

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki