Fandom

Memory Alpha

Winrich Kolbe

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Winrich Kolbe am Set der Enterprise.jpg

Rick Kolbe am Set der Enterprise (NX-01)

Winrich Kolbe (* 09. August 1940 in Deutschland als Winrich „Rick“ Ernst Rudolf Kolbe; † September 2012; 72 Jahre) war ein bekannter und regelmäßiger Regisseur der Star-Trek-Serien ab Star Trek: The Next Generation. Er führte insgesamt bei 50 Episoden Regie.

Nach David Livingston war er der am häufigsten engagierte Regisseur im Star-Trek-Franchise, gefolgt von Les Landau und Cliff Bole. Privat war Kolbe mit Kate Mulgrew befreundet, mit der er vorübergehend auch liiert war.

Beruflich war Kolbe bereits seit den 1970ern im Geschäft. Zu seinen Arbeiten gehören unter anderem Episoden in folgenden Serien:

  • CHiPs (1977)
  • Magnum (1980)
  • Knight Rider (1982)
  • Hunter (1984)
  • Superman – Die Abenteuer von Louis und Clark (1993)
  • Space 2063 (1995)
  • Prey – Gefährliche Spezies (1998)
  • 24 (2001, u.a. mit Penny Johnson, Jude Ciccolella)

Winrich Kolbes Name wurde in TNG: Der Planet der Klone auf die Liste der Raumschiffe in den Ficus-Sektor gesetzt.

Siehe auch: Winrich Kolbe (Captain), sein Kommando über die VK Yuri Gagarin.

RegieBearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki