Fandom

Memory Alpha

William Samuels

29.391Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

William Patrick Samuels.jpg

William Patrick Samuels (2370)

William Patrick Samuels ist ein Mensch und wird 2327 auf der Erde in der norwegischen Stadt Bergen geboren.

Seit 2350 lebt er auf Volan II, einer Kolonie der Föderation nahe dem Territorium der Cardassianischen Union, und betreibt Landwirtschaft. Seine Frau heißt Louise. In den Jahren 2356 und 2358 werden dem Paar zwei Töchter geboren.

2370 tritt Samuels dem Maquis bei. Er beteiligt sich an Sabotageanschlägen. So ist er derjenige, der einen implosiven Protomateriesprengsatz an der Bok'Nor anbringt.

Kurz nach dem Anschlag wird er jedoch als der Täter identifiziert und von Fremden von Deep Space 9 entführt und an die Cardassianer ausgeliefert. Während des Verhörs ist er laut Gul Evek sehr kooperativ und gesteht schon zu Beginn des Verhörs alles. Keiner der Kolonisten glaubt den Angaben und Commander Hudson will ihn selbst verhören. Doch dies ist wegen angeblichem Selbstmord nicht mehr möglich.

Gul Dukat bedauert den Tod Samuels, da die Cardassianer dadurch ihren Vorteil verlieren. (DS9: Der Maquis, Teil I)

William Samuels wurde von Michael A Krawic gespielt und von Klaus-Peter Hoppe synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki