Fandom

Memory Alpha

Universum

Weitergeleitet von Weltraum

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Weltraum Sterne.jpg

Der leere Weltraum

Der Weltraum, unendliche Weiten. … (TOS- und TNG – Vorspann)

Das Universum, welches auch als Weltraum, Weltall oder Kosmos bezeichnet wird, ist die Umgebung in der sich das Raum-Zeit-Kontinuum befindet. Zudem befinden sich im Universum alle kosmologischen Objekte wie Galaxien, Sterne, Planeten und alle anderen Himmelskörper sowie verschiedene Anomalien.

Die Menschen meinen in der Regel die Gesamtheit aller Orte, die sich außerhalb der Atmosphäre der Erde befinden, wenn sie vom „Weltraum“ sprechen, womit der Weltraum somit nur ein Teil des Universum darstellt. In Star Trek werden diese Begriffe aber oftmals synonym beziehungsweise im jeweils anderen Kontext verwendet.

BeginnBearbeiten

Die Entstehung von Raum und Zeit liegt im Urknall, welcher vor 16 Milliarden Jahren stattfindet. (VOY: Der gute Hirte)

Die USS Voyager wird von Quinn auf subatomare Größe verkleinert und einige Momente nach dem Urknall gebracht, um sich vor Q zu verstecken. Die Besatzung verfolgt die Entstehung des Universums einige Momente, ehe sie von ihrem Verfolger entdeckt werden. (VOY: Todessehnsucht)

Der Entstehungszeitpunkt liegt nach realwissenschaftlichen Forschungen vor etwa 13.7 Milliarden Jahren. Dies wird aufgrund des Expansionsverhalten, ermittelt durch Beobachtungen ferner Galaxien, gestützt.

Theoretisches EndeBearbeiten

In etwa 60 bis 70 Billionen Jahren wird das Universum aufgrund seiner eigenen Masse in sich selbst kollabieren.

Dieser Prozess wird sich eventuell verhindern lassen wenn man eine Möglichkeit findet die Masse des Universums zu verringern. Da sich im Universum jedoch theoretisch unendlich viel Masse befindet ist es unmöglich sie zu verringern.

Auch eine Veränderung der Naturkonstanten wäre denkbar. Es wäre eine Manipulation des Subraums nötig um die kosmologische Konstante zu ändern. Dazu wäre eine große Menge an Subraumfeldgeneratoren nötig. (DS9: Sarina)

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki