Wikia

Memory Alpha

Weitere Raumschiffe des NCC-63549-Typs

Weitergeleitet von Weitere Schiffe des NCC-63549-Typs

26.960Seiten im Wiki
Diskussion0

Es gibt mehrere Raumschiffe des NCC-63549-Typs, welche nicht benannt sind:

Utopia-Planitia-Flottenwerften Bearbeiten

Utopia-Planitia panorama.jpg

Ein Raumschiff des NCC-63549-Typs verlässt das Dock.

2371 verlässt ein namentlich nicht benanntes Raumschiff dieser Bauart das Dock, als Captain Kathryn Janeway das erste Mal auf die Voyager kommt und sich von Admiral Patterson das Raumschiff zeigen lässt. (VOY: Zeitschiff "Relativity")

Das Auftauchen dieses Schiffs markiert den chronologisch ersten Einsatz eines Raumschiffs des NCC-63549-Typs und datiert damit die Zeit des ersten Stapellaufs mindestens zwei Jahre vor den Auftritt in (Star Trek: Der erste Kontakt.)

Zweite Borg-Invasion Bearbeiten

Akira-Klasse zweite Borg-Invasion.jpg

Das zweite an der Schlacht beteiligte Raumschiff des NCC-63549-Typs

Im Jahr 2373 sind neben der NCC-63549 mindestens zwei weitere Raumschiffe dieser Klasse an den Gefechten im Typhon-Sektor und über der Erde beteiligt.

Diese gehören zu den Raumschiffen, die den Borg-Kubus zerstören, als dieser versucht, die Erde zu assimilieren. Der Kubus schafft es noch, eine Sphäre zu starten, die dann in die Vergangenheit reist, um die Geschichte zu verändern. Die USS Enterprise folgt dem Raumschiff in die Vergangenheit und kann die Borg aufhalten. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Nach den Star Trek: Fakten und Infos handelt es sich hierbei um die USS Spector (NCC-65549).

Schlacht von Torros III Bearbeiten

Zweite Flotte.jpg

Die Flotte nach der Schlacht von Torros III mit Raumschiffen des NCC-63549-Typs.

Ende 2373 gehören Raumschiffe des NCC-63549-Typs der Zweiten Flotte an, die die Schiffswerften bei Torros III zerstören. (Siehe auch: Schlacht von Torros III). (DS9: Zu den Waffen!)

Zweite FlotteBearbeiten

Ein relativ intaktes Schiff dieser Klasse gehört der Zweiten Flotte an, als diese sich nach Gefechten mit den Jem'Hadar teilweise beschädigt zurückzieht. (DS9: Zeit des Widerstands)

Operation Rückkehr Bearbeiten

Operation Rückkehr Verband startet.jpg

Die Föderationsflotte bricht auf

Vorcha-Klasse im Dominion-Krieg.jpg

Die Eingreiftruppe der Sternenflotte im Kampf, als ihr die Klingonen zur Hilfe kommen

Im Jahr 2374 versammeln sich einige Raumschiffe dieser Klasse bei Sternenbasis 375, um dann mit vielen anderen Schiffen an der Operation Rückkehr teilzunehmen und dadurch dabei zu helfen, die Verstärkung des Dominion nicht in den Alpha-Quadranten zu lassen. Dabei unterstützden sie auch die Rückeroberung der Raumstation Deep Space 9. (DS9: Ein kühner Plan, Sieg oder Niederlage?)

Bei Deep Space 9Bearbeiten

Föderationsschiffe bei DS9.jpg

Fliegend über Deep Space 9

Später in diesem Jahr befindet sich ein Schiff dieser Klasse bei Deep Space 9, als mehrere Menschen mit DNA-Neuordnung für eine Therapie dort eintreffen. (DS9: Statistische Wahrscheinlichkeiten)

Auch, als die Defiant von einer erfolgreichen Aufklärungsmission im Cardassianischen Raum zurückkehrt und der Große Nagus Zek wegen der Entführung Ishkas auf die Station kommt, ist ein Schiff dieser Klasse dort. (DS9: Der glorreiche Ferengi)

Rückeroberung der Prometheus Bearbeiten

NCC-63549-Typ Phaser.jpg

Die Eingreiftruppe der Sternenflotte eröffnet das Feuer.

Im selben Jahr greift ein Raumschiff des NCC-63549-Typs zusammen mit zwei Raumschiffen der Defiant-Klasse den Prototypen USS Prometheus und eine Gruppe von Raumschiffen der D'deridex-Klasse an, um ihn wieder von den Romulanern zurück zu erobern.

Durch Beihilfe der beiden MHNs auf der Prometheus, darunter auch das der USS Voyager, glückt das Unternehmen. (VOY: Flaschenpost)

Der Name USS Spector konnte in der Folge selbst nicht identifiziert werden und stammt aus den Fakten und Infos, für die Bilder von der gleichen Firma erstellt wurden, die auch für die Spezialeffekte in der Voyager-Folge verantwortlich waren.

Erste Schlacht von Chin'toka Bearbeiten

NCC-63549-Typ 2.jpg

Ein getroffenes Raumschiff

Ebenfalls 2374 nehmen mindestens vier Raumschiffe des NCC-63549-Typs an der Ersten Schlacht von Chin'toka teil und dringen anfangs mit der Flotte in das Dominion-Verteidigungsnetz ein. Als Orbitale Waffenplattformen jedoch zu schießen beginnen, werden mindestens zwei von ihnen durch starken Disruptorstrahlen-Beschuss zerstört. (DS9: Tränen der Propheten)

Bei Deep Space 9 (II)Bearbeiten

2375 ist ein weiteres Schiff dieser Klasse bei Deep Space 9 anwesend. (DS9: Nachempfindung)

Dritte Schlacht von Chin'toka Bearbeiten

Föderation greift an.jpg

Raumschiffe des NCC-63549-Typs beteiligen sich an der Dritten Schlacht von Chin'toka.

Mehre Raumschiffe des NCC-63549-Typs beteiligen sich 2375 an der Dritten Schlacht von Chin'toka. Aufgrund der neuen Energiedämpfungswaffe der Breen werden alle Schiffe der Föderation vernichtet, darunter auch die Raumschiffe des NCC-63549-Typs. (DS9: Im Angesicht des Bösen)

Schlacht um Cardassia Bearbeiten

NCC-63549-Typ.jpg

Das Schiff des NCC-63549-Typs

Mindestens ein Raumschiff des NCC-63549-Typs ist 2375 an der Schlacht um Cardassia beteiligt. (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil I)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki