Wikia

Memory Alpha

Weitere Romulaner

28.080Seiten im Wiki
Diskussion13
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Nachfolgend eine Liste von weiteren Romulanern.

Für die namentlich bekannten Romulaner siehe: Liste von Romulanern oder auch Kategorie:Romulaner


Centurion (2266)

Romulanischer Centurion 2266.jpg

Ein romulanischer Centurion (2266)

Dieser romulanische Centurion dient an Bord des romulanischen Bird-of-Preys, der im Jahr 2266 mehrere Außenposten der Föderation angreift. Er ist mit dem Kommandanten des Schiffes befreundet und dient ihm als Berater. Er stirbt, als er auf der Brücke des Schiffes von einem herabfallendem Stahlträger erschlagen wird. (TOS: Spock unter Verdacht)

Dieser Centurion wurde von John Warburton gespielt und von Leo Bardischewski synchronisiert.

Laut dem Spiel Star Trek: Customizable Card Game heißt er: T'Auethn.



» weiterlesen

Commander (2266)

Romulanischer Commander 2266.jpg

Ein romulanischer Commander (2266)

Dieser Romulaner ist der Commander des romulanischen Bird-of-Preys, der im Jahr 2266 mehrere Außenposten der Föderation angreift. Obwohl er von seiner Mission nicht völlig überzeugt ist, liefert er sich mit der USS Enterprise unter dem Kommando von Captain James T. Kirk ein Katz-und-Maus-Spiel an der romulanischen Neutralen Zone. Sein Schiff wird von der Enterprise so schwer beschädigt, dass der Commander die Selbstzerstörung einleitet, um nicht in Gefangenschaft der Föderation zu geraten. Via Subraumkommunikation zollt er seinem Gegner Kirk zum Schluss der aufreibenden Jagd seinen Respekt und sagt, dass sie in einer anderen Realität vielleicht Freunde geworden wären. (TOS: Spock unter Verdacht)

Dieser romulanische Commander wurde von Mark Lenard gespielt und von Harald Dietl synchronisiert.

Laut dem Spiel Star Trek: Customizable Card Game heißt er: Keras [1]. Dies ist ein Anagramm zu dem ebenfalls von Mark Lenard gespielten Charakter Sarek.



» weiterlesen

Commander (2268)

RomCom2268.jpg

Ein romulanischer Commander (2268)

Dieser weibliche romulanische Commander kommandiert 2268 ein aus drei Schiffen bestehendes Geschwader, auf welches die USS Enterprise nach dem Eindringen in die Romulanische Neutrale Zone trifft. Ihr Ziel ist es, die intakte Enterprise als Beute nach Romulus zu bringen, wovon sie sich einen gewaltigen Karriereschub verspricht. Dazu versucht sie Spock als Verbündeten für Romulus zu gewinnen, scheitert aber und wird stattdessen von der Sternenflotte festgenommen. (TOS: Die unsichtbare Falle)

» weiterlesen

Commander (2269)

Romulanischer Commander 2269.jpg

Ein romulanischer Commander (2269)

Dieser romulanische Commander ist Teil einer Operation, die der USS Enterprise im Jahre 2269 eine Falle stellt. Den Romulanern ist es gelungen einen Vendorianer als Spion an Bord der Enterprise zu bringen, mit dessen Hilfe sie das Schiff in die Romulanische Neutrale Zone locken wollen. Dort wartet der Commander bereits mit zwei Schiffen, um die Enterprise vertragsgemäß annektieren zu können. (TAS: Der Überlebende)

Dieser romulanische Commander wurde von James Doohan gesprochen, seine deutsche Stimme erhielt er von Reinhard Glemnitz (CIC-Version) und Karlheinz Brunnemann (ZDF-Version).


» weiterlesen

Commander (2270)

Romulanischer Commander 2270.jpg

Ein romulanischer Commander (2270)

Dieser romulanische Commander ist Teil eines Geschwaders, das die USS Enterprise angreift, nachdem diese vermeintlich in das Gebiet der Romulanischen Neutralen Zone eingedrungen ist. (TAS: Wüste Scherze)

Dieser romulanische Commander wurde von Lou Scheimer gesprochen, seine deutsche Stimme erhielt er von Fred Maire (CIC-Version).


» weiterlesen

Neros Frau

Neros Frau.jpg

Eine Projektion von Neros Frau

Die Ehefrau des Romulaners Nero stirbt im Jahr 2387 bei der Zerstörung des Planeten Romulus durch die Auswirkungen einer Supernova eines benachtbarten Sternensystems. Zu dieser Zeit ist Neros Frau schwanger. Der Tod seiner Frau ist einer der Hauptgründe für Neros Rachefeldzug gegen die Föderation im Allgemeinen und Spock im Besonderen.

Alternative Zeitlinie
In einer von ihm verursachten alternativen Zeitlinie zeigt Nero dem auf seinem Schiff, der Narada, gefangen gehaltenen Captain Christopher Pike eine Projektion seiner Frau. (Star Trek)

Neros Frau wurde von Scottie Thompson verkörpert.

Laut dem non-canon Comicbuch Star Trek: Countdown heißt sie Mandana.


» weiterlesen

Commander (2366)

Romulanischer Commander 2366.jpg

Ein romulanischer Commander (2366)

Dieser Romulaner ist im Jahr 2366 der Commander eines Warbirds der D'deridex-Klasse.

In der Nähe des Roten Riesens Beta Stromgren will er an dem im All lebenden Wesen Gomtuu Rache für die Zerstörung des Schwesterschiffes seines Warbirds nehmen und es töten. Er warnt die USS Enterprise (NCC-1701-D), ihm nicht in die Quere zu kommen, ansonsten werde er auch sie zerstören.

Kurz bevor der Rote Riese zur Supernova wird, schleudert Gomtuu den Warbird und die Enterprise außer Reichweite. (TNG: Der Telepath)

Der romulanische Commander wurde von Peter Vogt gespielt und von Dieter Okras synchronisiert.


» weiterlesen

Offizier auf der Prometheus (2374)

Romulanischer Offizier Prometheus 2374.jpg

Ein romulanischer Offizier (2374)

Dieser romulanische Offizier ist Teil des Enterkommandos, das im Jahr 2374 die USS Prometheus bei ihrem Jungfernflug kapert. Bei einem Angriff eines Sternenflottenschiffes wird dieser Romulaner schwer verletzt und von Nevala auf die Krankenstation gebracht. Dort wird er zunächst vom Doktor untersucht und anschließend, wenn auch widerwillig, vom MHN-Modell II behandelt. (VOY: Flaschenpost)

Von wem dieser Romulaner gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Offizierin auf der Prometheus (2374)

Romulanische Offizierin Prometheus 2374.jpg

Eine romulanische Offizierin (2374)

Diese romulanische Offizierin ist Teil des Enterkommandos, das im Jahr 2374 die USS Prometheus bei ihrem Jungfernflug kapert. (VOY: Flaschenpost)

Von wem diese Romulanerin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki