Wikia

Memory Alpha

Weitere Menschen (23. Jahrhundert)

25.137Seiten im Wiki
Diskussion3
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Nachfolgend eine Liste von weiteren Menschen aus dem 23. Jahrhundert.

Angehörige der Sternenflotte sind in der Liste von Angehörigen der Sternenflotte (23. Jahrhundert) aufgeführt.

Für die namentlich bekannten Menschen aus dem 23. Jahrhundert siehe: Liste von Menschen (23. Jahrhundert)


Attaché von Botschafter Fox (2267)

Attaché von Botschafter Fox 2267.jpg

Ein Attaché (2267)

Dieser Attaché begleitet Botschafter Robert Fox auf seiner Mission nach Eminiar VII. Er beamt zusammen mit dem Botschafter auf den Planeten, wo sie sogleich vom Anführer des Hohen Rates, Anan 7, gefangenommen werden. Bei einem Gefecht zwischen dem Landetrupp der USS Enterprise (NCC-1701) und eminianischen Wachen wird der Attaché verletzt. (TOS: Krieg der Computer)

Der Attaché wurde von Malone gespielt.


» weiterlesen

Elba II-Patienten (2269) Bearbeiten

Im Rehabilitationszentrum auf Elba II befinden sich mindestens vier menschliche Patienten, die sich Garth von Izar anschliessen, nachdem dieser die Kontrolle über die Einrichtung übernommen hat. (TOS: Wen die Götter zerstören)


Kellnerin (2285)

Kellnerin 2285.jpg

Eine Kellnerin (2285)

Die Kellnerin der Bar, in der Doktor McCoy versucht einen Transport zum Genesis-Planeten zu bekommen, kennt den Doktor und ist verwundert, dass er lediglich ein Altair-Wasser bestellt. (Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock)

Die Kellnerin wurde von Sharon Thomas gespielt und von Sabine Strobel synchronisiert. In einer weiteren, jedoch nicht verwendeten Szene, wurde Thomas von Jean Coulter gedoubelt.


» weiterlesen


Leonard McCoys Tochter

Die Tochter von Doktor Leonard H. McCoy und Enkelin von David McCoy geht 2259 auf dem Cerberus zur Schule. Zu diesem Zeitpunkt überlebt sie dort eine große Hungersnot, die aufgrund von Missernten aufgetreten ist.

2269 bekommt Leonard McCoy augenscheinlich die Gelegenheit, Carter Winston dafür zu danken, dass er damals Cerberus gerettet hat, indem er Lebensmittel auf eigene Kosten einfliegen lässt. In Wahrheit bedankt er sich jedoch bei einem Vendorianer, der sich als Carter Winston ausgibt. (TAS: Der Überlebende)

» weiterlesen


Mitglied des Regierenden Rates von Elysia (2269)

Menschliches Mitglied des Regierenden Rates von Elysia 2269.jpg

Ein Mitglied des Rates (2269)

Eine menschliche Frau ist im Jahr 2369 Mitglied des Regierenden Rats von Elysia im Delta-Dreieck. (TAS: Die Zeitfalle)

Im Sachbuch Star Trek Concordance wird darüber spekuliert, dass es sich bei der Uniform dieser Person um eine frühe Sternenflottenuniform handeln könnte. Die Frau könnte von der Bonaventure oder einem anderen Schiff stammen. Sie könnte auch eine Nachfahrin eines Besatzungsmitgliedes von einem der gestrandeten Schiffe sein.


» weiterlesen

Personen im Föderationsrat (2286) Bearbeiten

Delegierter

Menschlicher Delegierter im Föderationsrat 2286.jpg

Ein Delegierter (2286)

Dieser Delegierte ist im Jahr 2286 bei einer Anhörung im Föderationsrat zugegen. Er muss mitanhören, wie der Botschafter des Klingonischen Reiches gegen Admiral James T. Kirk schwere Anschuldigungen erhebt. Als Kirk und seine Crew sich später gegenüber dem Föderationsrat verantworten müssen und aufgrund der Rettung der Erde in nahezu allen Punkten freigesprochen werden, bringt er seine Zustimmung durch freudigen Applaus zum Ausdruck. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Von wem dieser Delegierte gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Föderationspräsident

Föderations-Präsident, 2286.jpg

Föderationspräsident (2286)

Dieser menschliche Präsident der Föderation hat zur Zeit des Genesis-Vorfalls und der Walsonden-Krise sein Amt inne.

Im Jahr 2285 wird im Mutara-Sektor der künstlich erschaffene Planet Genesis in der Nähe des klingonischen Raums durch die Materie des Mutara-Nebels gebildet. Die Klingonen denken, Genesis sei eine Waffe gegen sie und beschimpfen die Föderation als eine intergalaktische Verbrecherbande. Der Präsident hört vor dem Föderationsrat den klingonischen Botschafter an, und weist die Beschuldigungen gegenüber Admiral James T. Kirk, einen klingonischen Bird-of-Prey gestohlen und die Crew getötet zu haben, zurück.

Einige Monate später ist er Zeuge des Walsonden-Zwischenfalls. Eine Sonde unbekannter Bauart und Herkunft bedroht die Erde, da sie Kontakt zu den mittlerweile ausgestorbenen Buckelwalen herstellen will. Die Atmosphäre droht dadurch, sich in eine menschenfeindliche Umgebung umzuwandeln. Der Präsident begibt sich mit Botschafter Sarek unter die Erde und hofft auf baldige Rettung. Durch eine Zeitreise in das Jahr 1986 kann Admiral Kirk und seine Crew ein paar Buckelwale in das 23. Jahrhundert bringen und die Erde retten.

Kurze Zeit später degradiert er Admiral Kirk vor dem Föderationsrat aufgrund der Befehlsverweigerung während der Rettung von Captain Spock in den Rang eines Captains und gibt ihm ein neues Kommando. Er betont, dass diese milde Strafe nur den mildernden Umständen der Rettung der Erde zu verdanken ist, und dass die Erde in seiner Schuld steht. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

» weiterlesen

Saaldiener im Föderationsrat #1

Saaldiener 1 Föderationsrat 2286.jpg

Ein Saaldiener (2286)

Dieser Mann arbeitet gemeinsam mit einem Kollegen im Jahr 2286 bei einer Anhörung im Föderationsrat als Saaldiener und wird Zeuge, als der Botschafter des Klingonischen Reiches gegen Admiral James T. Kirk schwere Anschuldigungen erhebt. Er ist ebenfalls im Dienst, als Kirk und seine Crew sich später gegenüber dem Föderationsrat verantworten müssen. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Von wem dieser Saaldiener gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Saaldiener im Föderationsrat #2

Saaldiener 2 Föderationsrat 2286.jpg

Ein Saaldiener (2286)

Dieser Mann arbeitet gemeinsam mit einem Kollegen im Jahr 2286 bei einer Anhörung im Föderationsrat als Saaldiener und wird Zeuge, als der Botschafter des Klingonischen Reiches gegen Admiral James T. Kirk schwere Anschuldigungen erhebt. Er ist ebenfalls im Dienst, als Kirk und seine Crew sich später gegenüber dem Föderationsrat verantworten müssen. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Von wem dieser Saaldiener gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Vorsitzender

Vorsitzender im Föderationsrat 2286.jpg

Ein Vorsitzender (2286)

Dieser Mann sitzt im Jahr 2286 einer Anhörung im Föderationsrat vor, bei der sich Admiral James T. Kirk und seine Crew gegenüber dem Föderationsrat verantworten müssen. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Von wem dieser Ratsvorsitzende gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Reporter beim Jungfernflug der Enterprise-B (2293) Bearbeiten

Reporter #1

Reporter 1 Jungfernflug Enterprise-B.jpg

Ein Reporter (2293)

Dieser Reporter ist im Jahr 2293 auf der USS Enterprise-B zugegen, als diese zu ihrem Jungfernflug aufbricht. Er empfängt den inoffiziellen Hauptgast der Zeremonie, Captain Kirk, und stellt ihm unmittelbar nachdem er die Brücke betritt einige Fragen. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Der Reporter wurde von John Putch gespielt und von Ulrich Johannson synchronisiert.


» weiterlesen

Reporterin #1

Reporterin 1 Jungfernflug Enterprise-B.jpg

Eine Reporterin (2293)

Diese Reporterin ist im Jahr 2293 auf der USS Enterprise-B zugegen, als diese zu ihrem Jungfernflug aufbricht. Sie gehört zu den Reportern, die Commander Pavel Chekov zu Krankenschwestern ernennt. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Die Reporterin wurde von Christine Jansen gespielt und von Katharina Koschny synchronisiert.


» weiterlesen


Sevrins Anhängerin (2269)

Sevrins Anhängerin.jpg

Sevrins Anhängerin (2269)

Eine Anhängerin von Doktor Sevrin begleitet ihn im Jahr 2269 auf der Suche nach dem mystischen Planeten Eden. Wie die anderen Anhänger von Sevrins Gruppe, lehnt sie moderne Technologie ab. (TOS: Die Reise nach Eden)

Diese Anhängerin Sevrins wurde von Phyllis Douglas gespielt und von Lis Verhoeven synchronisiert.


» weiterlesen


Ziviler Agent (2285)

Föderations-Sicherheitsdienst, Agent.jpg

Ein Agent des Föderations-
Sicherheitsdienstes
(2285)

Ein ziviler Agent des Föderationssicherheitsdienstes nimmt 2285 in einer Bar auf der Erde Doktor McCoy fest, da dieser verbotenerweise versucht einen Flug zum Genesis-Planeten zu organisieren. Als der Agent sich McCoy zu erkennen gibt, reagiert dieser erbost und versucht ihn vergeblich mit einem vulkanischen Nackengriff außer Gefecht zu setzen. (Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock)

Der zivile Agent wurde von Conroy Gedeon gespielt und von Manfred Petersen synchronisiert.


» weiterlesen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki