Wikia

Memory Alpha

Weitere Ferengi

28.149Seiten im Wiki
Diskussion0
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Nachfolgend eine Liste von weiteren Ferengi.

Für die namentlich bekannten Ferengi siehe: Liste von Ferengi


Taktischer Offizier der Kreechta

Ferengi Taktikoffizier Kreechta.jpg

Der Taktische Offizier der Kreechta

Dieser Ferengi dient im Jahr 2365 als Taktischer Offizier an Bord des Marauders Kreechta unter dem Kommando von DaiMon Bractor. (TNG: Galavorstellung)

Dieser Ferengi wurde von David L. Lander gespielt und von Michael Erdmann synchronisiert.


» weiterlesen

Besucher des Quark's (2370)

Ferengi vor dem Quarks 2370.jpg

Ein Ferengi (2370)

Dieser Ferengi lebt im Jahr 2370 an Bord der Raumstation Deep Space Nine.

Er unterhält sich kurz mit Nog und schlendert anschließend in das Quark's während sich in seiner unmittelbaren Nähe Quark und Odo unterhalten. (DS9: Der Plan des Dominion)

Dieser Ferengi wurde von Leanza Cornett gespielt. Ihr Auftritt ist Teil der Star-Trek-Dokumentation Entertainment Tonight Salutes Star Trek, in der ihre Verwandlung in einen Ferengi und die anschließenden Dreharbeiten zu sehen sind. In der Dokumentation ist zu sehen, wie Aron Eisenberg sie in der Rolle des Nog aufmunternd Richtung Quark's schickt. In der Folge ist dies durch Odo verdeckt, aber man kann die beiden kurz am Rande miteinander sprechen sehen.


» weiterlesen

Ferengi-Historiker

Dieser Ferengi ist im 24. Jahrhundert ein Historiker seines Volkes. Er sammelt 2364 Unmengen an Informationen über den Ursprung der Raumfahrt in der Vereinigten Förderation der Planeten, um dies als nostalgische Geschenke zu vermarkten. 2375 ermöglicht seine Datenbank Seven of Nine Informationen über Shannon O'Donnell zu finden und diese Kathryne Janeway zur Verfügung zu stellen. (VOY: 23 Uhr 59)

Dieser Ferengi wurde nur in einem Dialog erwähnt.


» weiterlesen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki