Fandom

Memory Alpha

W.M. Jefferies

29.331Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Captain W.M. Jefferies ist ein Offizier der Sternenflotte im 22. Jahrhundert und einer der Designer des NX-Klasse. Er ist als Vertreter der United Earth Space Probe Agency aufgeführt. Sein Name steht auf der Widmungsplakette der Enterprise (NX-01).

Jefferies arbeitet in den 2140er als Ingenieur beim NX-Programm. Er ist für die Entwicklung und Verfeinerung des Antriebs zuständig. Lieutenant Charles Tucker III ist Jefferies Team zugeteilt. (ENT: Erstflug)

Bei der Gestaltung der NX-Klasse ist Captain Jefferies ein Befürworter der Installation schlagkräftiger Waffen auf dem Schiff. Captain Jonathan Archer hat einmal ein Streit mit Jefferies zu diesem Thema und betont, dass er nicht der Capitan eines Kriegsschiffes ist, sondern friedlichen Kontakt zu anderen, Spezies aufzunehmen soll. Nach seiner Rückkehr aus der Delphische Ausdehnung, in der die Enterprise in der Schlacht mehrfach beschädigt worden ist, gesteht er, dass Jefferies wohl recht gehabt habe. (ENT: Zuhause)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

W.M. Jefferies ist nach Walter Matthew ‚Matt‘ Jefferies benannt, einem Mitarbeiter der TOS-Produktion, der auch der Namensgeber der Jefferies-Röhren ist.

Nach den Romanen Unter den Schwingen des Raubvogels, Buch 1 und Die dem Sturm trotzen entwickelt Jefferies zusammen mit Skon und Tobin Dax eine Technologie damit sich die Sternenflotte im irdisch-romulanischen Krieg gegen die Romulaner verteidigen kann.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki