FANDOM


Der Wächter von Talos IV ist eine Position der Talosianer auf Talos IV. Der Wächter hat die Macht, auch fremde Gerätschaften über lange Distanzen zu kontrollieren.

2266 übernimmt der Wächter von Talos IV die Kontrolle über die Bildschirme der USS Enterprise (NCC-1701) und erzwingt so die Vorführung der Aufnahmen über Captain Pikes Aufenthalt auf Talos IV 2254, obwohl das Militärgericht an Bord der Enterprise die Aufnahmen als Beweismittel abgelehnt und die Vorführung beendet hat. (TOS: Talos IV – Tabu, Teil II)

Es ist nicht ganz eindeutig, ob mit der Bezeichnung Wächter von Talos IV eine Postition oder ein offizielles Amt gemeint ist oder ob Spock damit lediglich auf den als Magistrat bekannten Talosianer verweisen wollte. Die Bezeichnung Wächter von Talos IV ist eine Erfindung der deutschen Synchronisation. In der Originalversion der Episode spricht Spock lediglich von einem keeper.