FANDOM


Vulkanischer Frachter

Ein Vulkanischer Frachter.

TPau-Typ-Flotte

Drei T'Pau-Typ-Schiffe im Dienst der Romulaner.

Der T'Pau-Typ, auch manchmal einfach Vulkanischer Frachter genannt, ist ein vulkanischer Raumschifftyp des 24. Jahrhunderts. Es handelt sich um Transportschiffe, die unter anderem im Dienst der Staatlichen vulkanischen Handelsflotte stehen.

Die Schiffe des T'Pau-Typs haben eine teilweise aus Dentarium bestehende Schiffshülle. Sie verfügen über einen eckig abgeflachten Warpring, mit dem sie auf Warp gehen können.

Die Romulaner organisieren 2368 drei Raumschiffe des T'Pau-Typs und transportieren damit etwa 2.000 Soldaten durch die romulanische Neutrale Zone, die eine Invasion Vulkans durchführen sollen. Die vulkanischen Schiffe werden zunächst nicht verdächtigt, im Dienst des Sternenimperiums zu stehen, bis es Botschafter Spock, Captain Picard und Lieutenant Commander Data gelingt, den Plan aufzudecken und die Föderation zu informieren. Die drei Raumschiffe werden von einem Warbird der D'deridex-Klasse zerstört, bevor sie von der USS Enterprise (NCC-1701-D) aufgebracht werden können. (TNG: Wiedervereinigung? Teil I, Wiedervereinigung? Teil II)

2372 dockt ein Schiff des T'Pau-Typs an der Raumstation Deep Space 9 an. (DS9: In eigener Sache)

Das Modell dieses Schiffstyps wurde auch in der Episode DS9: Tosk, der Gejagte als Tosks Raumschiff wiederverwendet.

Schiffe dieser Klasse Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.