Fandom

Memory Alpha

Voltaire

29.331Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Shuttle Voltaire.jpg

Die USS Enterprise und die Voltaire im Mar-Oscura-Nebel.

Die Voltaire ist ein Shuttle vom El-Baz-Typ, welches an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) stationiert ist. Das Shuttle trägt die Nummer 03.

2367 befindet sich die Enterprise im Mar-Oscura-Nebel, einem Stellaren Nebel aus Dunkler Materie. Aufgrund der Dunklen Materie kommt es zu Störungen an Bord und Materie beginnt sich sogar aufzulösen. Dies bringt die Enterprise in sehr große Gefahr. Um diesen Nebel heil verlassen zu können, werden die Sensoren umprogrammiert, um diese Störungen aufzuspüren, dies ist allerdings nur auf kurzer Distanz möglich. Daher schickt man die Voltaire mit einer telemetrischen Verbindung zur Enterprise voraus. Das Shuttle sammelt die Daten zu den Störungen und schickt diese an die Enterprise. Captain Jean-Luc Picard steuert das Shuttle und übermittelt die Daten an die Enterprise. Plötzlich wird das Shuttle von einer dieser Deformationen getroffen und ist nicht mehr manövrierfähig. Bei einem Ausweichversuch vor einer besonders großen Deformation gerät die Voltaire außer Kontrolle und explodiert. Picard kann noch rechtzeitig an Bord der Enterprise gebeamt werden. Wenige Augenblicke später verlässt die Enterprise den Nebel. (TNG: Datas erste Liebe)

Das Shuttle wurde nach dem französischen Philosophen Voltaire benannt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki