FANDOM


Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Volt ist die Einheit für die elektrische Spannung.

Energiestöße von mehr als 65 Millivolt schädigen das Gewebe von Humanoiden. Angewendet auf die Großhirnrinde können sie diese unter normalen Umständen zerstören. Durch das Medikament Inoprovalin hält die Großhirnrinde allerdings auch Energiestöße vom 70 Millivolt aus.

Die capellinische Energiekatze gibt elektrische Stöße von 2000 Volt ab, wenn sie sich bedroht fühlt. (TAS: Kulkulkan – Der Mächtige)

Als Dr. Bashir 2371 versucht, Vedek Bareil nach dessen vermeintlichen Tod nach einem Unfall wiederzubeleben, gibt er auf die Großhirnrinde kurze Energiestöße ab. Bei 50 Millivolt hat er keinen Erfolg. Auch 60 helfen nicht. Erst ein Energiestoß von 70 Millivolt helfen, den Vedek wiederzubeleben. (DS9: Der Funke des Lebens)

Um eine Reaktion bei einem Wechselbalg hervorzurufen, muss dieser einer Spannung von mindestens 6 Millivolt ausgesetzt werden. (DS9: Das Baby)

Eine Lebensform im Ozean auf Monea, die einem riesigen Zitteraal ähnelt, emittiert elektrische Stöße von 500000 Volt. (VOY: Dreißig Tage)

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.