FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Tharn

Vic Perrin als Tharn…

Halkanier (Spiegeluniversum)

…und als Tharn im Spiegeluniversum.

Vic Perrin (* 26. April 1916 in Menomonee Falls, Wisconsin, USA; † 4. Juli 1989 in Los Angeles, Kalifornien, USA; 73 Jahre) war ein US-amerikanischer Autor, Musiker und Schauspieler.

Er spielte Tharn und sein Pendant aus dem Spiegeluniversum in der Raumschiff Enterprise-Episode Ein Parallel-Universum. Zudem lieh er im Original seine Stimme dem Metron in der Episode Ganz neue Dimensionen und Nomad in der Episode Ich heiße Nomad.

Darüber hinaus hatte Perrin in seiner fast 40 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Auch in 28 Folgen der TV-Serie The Outer Limits (1963-1965, u.a. mit John Hoyt, Robert Fortier, Jason Wingreen, Willard Sage, Rudy Solari, Tim O'Connor, Peter Mark Richman, Leonard Nimoy, David Frankham, Sally Kellerman, James B. Sikking, Jeff Corey, Salome Jens, Phillip Pine, Marsha Hunt, Barry Atwater, Joseph Ruskin, Booth Colman, William O'Connell, David Opatoshu, Robert Sampson, William Bramley, Noél de Souza, Christopher Held, Harry Townes, Bernard Kates, Paul Lambert, Richard Derr, William Boyett, Bert Remsen, Arthur Batanides, John McLiam, Barry Russo, Kay E. Kuter, Anthony Jochim, Robert Chadwick, Henry Darrow, Paul Kent, Whit Bissell, John Anderson, William Wintersole, Walt Davis, Roy Jenson, Theo Marcuse und Jack Perkins) gab er seine Stimme verschiedenen Rollen.

Neben Star Trek hatte Perrin Gastauftritte in TV-Serien wie Crusader (1956, u.a. mit Brian Keith), Rauchende Colts (1956/1957/1961/1964, u.a. mit Hal Baylor, Robert Fortier, Gregg Palmer und Pete Kellett), Westlich von Santa Fe (1959, u.a. mit Paul Fix, William Schallert, John Harmon und Charles Seel), Cowboys (1959/1960/1965, u.a. mit Anthony Caruso, Hal Baylor und John Boyer), Chicago 1930 (1960/1961/1963, u.a. mit Jason Wingreen, K.L. Smith, Barry Russo, Paul Sorensen, Theo Marcuse, William Boyett, Pete Kellett, Joseph Mell und Torin Thatcher), Unglaubliche Geschichten (1960/1963, u.a. mit Susan Oliver, Paul Comi und Byron Morrow), 77-Sunset-Strip (1962/1963, u.a. mit Barry Russo und Grace Lee Whitney), Die Leute von der Shiloh Ranch (1963, u.a. mit Robert Lansing und Steve Ihnat), FBI (1965/1966/1967/1973, u.a. mit Stephen Brooks, Ted Knight, John McLiam, Parley Baer, Clint Howard, Bill Quinn, Joseph Campanella, George Murdock, Lincoln Demyan, Paul Winfield, James Daly, Bill Zuckert, William Boyett), Mannix (1967, u.a. mit Joseph Campanella, Charles Drake, Morgan Jones und James Daris), Kobra, übernehmen Sie (1967/1969/1970/1971, u.a. mit James Daly, Paul Lambert, Robert Phillips, Steve Ihnat, Jason Evers, Peter Marko, Leonard Nimoy, Arthur Batanides, Sid Haig, Lee Meriwether, William Wintersole, Malachi Throne, Barbara Luna, John Aniston, Bob Bralver, Charles Macaulay, Don Eitner, Mark Lenard, Barry Atwater und Erik Holland), Verrückter wilder Westen (1969, u.a. mit William Schallert und Robert Ellenstein), Planet der Giganten (1969, u.a. mit Don Marshall), Adam-12 (1972/1974, u.a. mit William Boyett, William Campbell und Johnny Haymer), Kung Fu (1973, u.a. mit Keye Luke), Die Straßen von San Francisco (1975, u.a. mit Sabrina Scharf, William Bramley und Bill Quinn) und Buck Roger (1979/1981,u.a. mit Tim O'Connor, Felix Silla, Tony Epper, Harry Townes, Paul Carr, Barbara Luna und Howard Culver).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Im Banne des Teufels (1952, u.a. mit Anthony Caruso und Richard Carlyle), Spartacus (1960, u.a. mit Jean Simmons, Peter Brocco, Paul Lambert, John Hoyt, Arthur Batanides, Paul Baxley, Carol Daniels DeMent, Louie Elias, Seamon Glass, Bob Herron, Anthony Jochim, Pete Kellett und Jack Perkins), Dominique – Die singende Nonne (1966, u.a. mit Ricardo Montalban, Jon Lormer und Joseph Mell), Bullitt (1968, u.a. mit Victor Tayback, Ed Peck, Barbara Bosson, Joanna Cassidy, Walker Edmiston, Richard Geary und Charlene Polite), Polizeibericht: Fall Johnson aufgeklärt (TV 1969, u.a. mit Bruce Watson und Elizabeth Rogers]) und Die Hindenburg (1975, u.a. mit René Auberjonois, Alan Oppenheimer, Ted Gehring, Peter Canon, Charles Macaulay, Rex Holman, Susan French, James Lashly, Stephen Manley, William Wintersole und Felix Silla).

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.