Wikia

Memory Alpha

Vanik

26.854Seiten im Wiki
Diskussion0
Vanik.jpg

Captain Vanik (2151)

Captain Vanik ist der Kommandant der Ti'Mur.

Karriere Bearbeiten

Vanik dient seit 2075 in der vulkanischen Flotte. 2136 übernimmt er das Kommando über die Ti'Mur. Vanik ist ein sehr ruhiger Vulkanier, hat jedoch kein großes Interesse an den Menschen und empfindet sie meist als sehr arrogant. (ENT: Das Eis bricht)

Vanik an Bord der Ti'Mur.jpg

Vanik an Bord der Ti'Mur.

2151 überbringt er Subcommander T'Pol an Bord der Enterprise (NX-01) eine Botschaft von Vulkan und nutzt die Gelegenheit die Operationen auf dem Archer-Komet zu beobachten. Das plötzliche Auftauchen der Ti'Mur veranlasst die Crew der Enterprise zur Spekulation, dass das Schiff möglicherweise direkt vom vulkanischen Oberkommando zur Kontrolle der Crew geschickt worden ist. Captain Jonathan Archer will diesen Verdacht nachgehen und lädt Vanik zum Essen an Bord der Enterprise ein. Aber Vanik fühlt sich nicht besonders wohl an Bord der Enterprise. Als Archer bemerkt, dass er sich mit Vanik richtig unterhalten kann und dieser auch seine Gastfreundschaft ablehnt konfrontiert Archer Vanik mit seinem Verdacht. Doch Vanik weißt diesen Verdacht von sich, da er das Erdenschiff nicht ausspioniert. Da Archer Vanik nicht glaubt, lässt er Vanik von Bord bringen.

Wenig später begibt sich ein Außenteam der Enterprise mit einer Fähre auf die Oberfläche des Kometen, um dort Proben zu sammeln. Doch es kommt zu einem Unfall und die Fähre mit den beiden Offizieren sitzt in einer Eisspalte auf dem Kometen fest. Jeder Rettungsversuch der Enterprise scheitert. Vanik bietet darauf seine Hilfe an, doch Archer will, wie Vanik es vermutet, diese nicht annehmen. Doch Archer überwindet seinen Stolz und bittet Vanik um Hilfe. Mit Hilfe des Traktorstrahl rettet die Ti'Mur die Fähre aus der Eisspalte. Zum Dank bietet Archer an, seine Daten welche über den Kometen gesammelt wurden Vanik zu übermitteln, doch Vanik erklärt das die Vulkanier kein Interesse an Kometen haben. (ENT: Das Eis bricht)

Persönliches Bearbeiten

Vanik lebt sehr einfach und gönnt sich nicht viel. So lehnt Vanik auch das Angebot von Archer ab Tee zu trinken, da er nur Wasser trinkt. (ENT: Das Eis bricht)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Vanik wurde von William Utay gespielt und von Christian Schult synchronisiert.

Apokryphes Bearbeiten

Nachdem Roman Unter den Schwingen des Raubvogels, Buch 1 hat Vanik im Juli 2155 das Kommando über die T'Jal. In dieser Zeit gelingt es den Romulanern mit Hilfe einiger ferngesteuerten klingonischen Schiffe bei Alpha Centauri die Kontrolle über die T'Jal zu übernehmen. Da Vanik nicht will, dass sein Schiff unter die Kontrolle des Feindes gerät, aktiviert dieser die Selbstzerstörung. Vanik kommt dabei ums Leben.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki