Fandom

Memory Alpha

United Paramount Network

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
UPN Logo.jpg

United Paramount Network (kurz UPN) war ein Fernseh-Netzwerk in den USA, das Produktionen von Paramount Pictures, dem Inhaber der Star-Trek-Lizenz, im Fernsehen ausstrahlte. Serien wie Star Trek: Voyager und Star Trek: Enterprise wurden dort als Erstes gezeigt.

2005 stellte UPN das Projekt Star Trek: Enterprise bereits nach der vierten Staffel wegen zu geringen Einschaltquoten ein. Als Star Trek: Enterprise eingestellt wurde, sagte Scott Bakula, dass die Serie auf einem anderem Network länger überlebt hätte. ([Quelle fehlt]) Bis heute gibt es viele Fans, die behaupten, dass UPN die alleinige Schuld an dem Scheitern von Enterprise hatte.

Als sich 2005 Viacom in zwei Unternehmen aufspaltete, nämlich in die neue Viacom und die CBS Corporation, wurde UPN unter der CBS Corporation eingegliedert. Anschließend verschmolz man UPN mit The WB zum neuen Network The CW. Die Rechte an den Star-Trek-TV-Serien sind seitdem im Besitz des Networks CBS Television Studios.

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki