Wikia

Memory Alpha

Ultraviolette Strahlung

27.501Seiten im Wiki
Diskussion0
Reed feuert auf die Kreatur.jpg

Reed bestrahlt die netzartige Lebensform mit UV-Licht.

Ultraviolette Strahlung, kurz UV-Strahlung oder UV-Licht ist eine elektromagnetische Strahlung, deren Frequenz zwischen der von sichtbarem Licht und Röntgenstrahlung liegt.

Bei einer Zeitreise ins Jahr 1996 meint Tuvok zu Tom Paris, dass die ultraviolette Strahlung auf der Erde ein gefährliches Niveau erreicht hat. Paris meint, dass dies nicht so ernst ist. (VOY: Vor dem Ende der Zukunft, Teil I)

Anfang 2152 nimmt eine fremdartige Lebensform einige Crewmitglieder der Enterprise (NX-01) gefangen und initgriert diese in sich. Da die Kreatur Lichtempfindlich ist, versucht Malcolm Reed diese mit UV-Licht außer Gefecht zu setzen. Doch da die anderen Crew bereits mit der Kreatur verbunden sind, schadet das Licht auch ihnen und Reed muss seinen Versuch abbrechen. (ENT: Vox Sola)

Die chemische Reaktion von Trimagnesit mit Trevium erzeugt UV-Licht. Dieses Licht wird 2267 auf dem Planeten Deneva zur Tötung der Neuralparasiten genutzt, da diese empfindlich darauf reagieren. (TOS: Spock außer Kontrolle)

Auch die Lebensformen von Tarchannen III reagieren empfindlich auf UV-Licht. Zudem werden sie sichtbar, wenn sie ultravioletter Strahlung ausgesetzt werden. Auf diese Art und Weise kann Data den mutierten Geordi La Forge mit einer UV-Lampe finden. (TNG: Der unbekannte Schatten)


Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki