Fandom

Memory Alpha

USS Sitak

29.423Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion22 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

USSSitak.jpg

Die USS Sitak wird an der Backbordgondel getroffen

Die USS Sitak ist ein Raumschiff der Sternenflotte der Föderation, das der Miranda-Klasse angehört, im 24. Jahrhundert.

Die Sitak ist aktiver Teilnehmer im Dominion-Krieg. 2374 ist die Sitak Teil einer Flotte, die von Captain Benjamin Sisko für die MissionOperation Rückkehr“ zusammengestellt wird.

USSSitakHit.jpg

Die USS Sitak wird zerstört

Während des Kampfes eskortieren die Sitak und die USS Majestic die USS Defiant, während des Durchbruchs durch die Verteidigungslinien des Dominion. Die Sitak wird beschädigt, als die Backbordgondel von einer Partikelwaffe getroffen wird. Durch einem direkten Torpedotreffer in die Untertassensektion wird sie endgültig zerstört. (DS9: Sieg oder Niederlage?)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Eine Szene von Sieg oder Niederlage? zeigt die Zerstörung der Sitak, welche später in einer Kampfszene von Das, was du zurückläßt, Teil I wiederverwendet wird.
  • Interessanterweise konsultierte Captain Sisko den vulkanischen Admiral Sitak für diese Mission. Allerdings ist es nicht üblich, dass Raumschiffe nach noch aktiven Offizieren benannt werden.
  • Die Registriernummer ist weder auf der Hülle klar zu erkennen noch wird sie in irgendeiner schriftlichen Quelle bestätigt. Dennoch ist das Raumschiff in mehreren Szenen mit einer Nummer beschriftet. Memory Beta gibt diese mit NCC-33921 an.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki