Fandom

Memory Alpha

USS Scovil

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die USS Scovil (NCC-1598) ist ein Raumschiff der Föderation, das während des 23. Jahrhunderts seinen Dienst bei der Sternenflotte verrichtet.

Im Jahr 2293 ist die Scovil dafür vorgesehen, bei der Operation Retrieve Beihilfe zu leisten. Diese soll die von den Klingonen gefangen genommenen Sternenflottenoffiziere James T. Kirk und Doktor Leonard H. McCoy befreien. Der Plan wird aber wieder verworfen, da man fürchtet damit einen Krieg heraufbeschwören zu können.

Die Scovil ist in diesem Jahr dabei, astronomische Forschungen durchzuführen und diese dann der Mission der USS Enterprise-A zu Gute kommen zu lassen (Star Trek VI: Das unentdeckte Land).

Der Plan der Operation Retrieve zeigt die Scovil. Sie wurde von Michael Okuda entworfen und ist auch in der Star Trek Enzyklopädie enthalten.

Die Zuordnung der Raumschiffklasse erfolgte aufgrund der Form eines Symbols auf einer Karte, welche im Büro des Föderationspräsidenten zu sehen war.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki