Wikia

Memory Alpha

USS Saratoga (NCC-31911)

27.469Seiten im Wiki
Diskussion9
MirandaRefit.jpg

Die Saratoga greift den Borg-Kubus an.

Destruktionsstrahl gegen USSSaratoga.jpg

Die USS Saratoga wird von den Borg angegriffen.

Die USS Saratoga (NCC-31911) ist ein Raumschiff der Miranda-Klasse der Föderation im 24. Jahrhundert. Sie ist nach der NCC-1867 bereits mindestens das zweite Raumschiff der Miranda-Klasse, das den Namen Saratoga trägt.

2365 wird die Saratoga von Captain Martin Jedlicka kommandiert und befindet sich auf einer Forschungsmission im Sektor 002. (TNG: Wem gehört Data?)

Anfang 2367 ist die Saratoga eines der vielen Schiffe, die sich in der Schlacht von Wolf 359 einem Borg-Kubus stellen. Zur Zeit der Borg-Invasion wird die Saratoga von einem vulkanischen Captain kommandiert und ihr taktischer Offizier ist ein Bolianer. An Bord sind auch der Erste Offizier Lieutenant Commander Benjamin Sisko, seine Frau Jennifer und ihr gemeinsames Kind Jake. Im Kampf mit den Borg bei Wolf 359 verlieren viele Besatzungsmitglieder ihr Leben, darunter auch der Captain; der Warpkern wird beschädigt und das Schiff wird evakuiert. Einige Besatzungsmitglieder, darunter Benjamin und Jake Sisko, können wenige Sekunden bevor das Schiff explodiert in Rettungskapseln fliehen. Jennifer Sisko, die von Trümmern verschüttet und getötet wird, wird auf dem Schiff zurückgelassen. (DS9: Der Abgesandte, Teil I)

Personal Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Saratoga wurden nach dem Ort einer Schlacht im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg benannt. Zusätzlich gab es mehrere Schiffe der US Navy, die diesen Namen trugen, und auch eine Flugzeugträgerklasse gleichen Namens.

Der Status der Saratoga ist auf einem Display auf der Sternenbasis 173 zu sehen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki