Wikia

Memory Alpha

USS Okinawa

28.080Seiten im Wiki
Diskussion0

Die USS Okinawa ist ein Raumschiff der Föderation im 24. Jahrhundert. Lieutenant Commander Benjamin Sisko dient auf der Okinawa unter Leyton, bevor er auf die USS Saratoga versetzt wird. Unter anderem kämpft das Schiff gegen die Tzenkethi: Um drei Tzenkethi-Raider zu jagen, fliegt Leyton das Schiff in einen Asteroidengürtel, womit Sisko allerdings nicht einverstanden ist. (DS9: Die Front, Das verlorene Paradies)

Bekannte CrewmitgliederBearbeiten

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Die USS Okinawa ist nach der japanischen Insel Okinawa benannt.
  • Die Offiziere aus der Crew der Okinawa, Daneeka, McWatt, Moodus, Orr und Snowdon, sind alle nach Figuren aus Joseph Hellers Roman "Catch 22" (Der IKS-Haken) benannt, wobei der Vorbildcharakter im Buch eigentlich „Snowden“ heißt, auf einem Display jedoch falsch geschrieben wird.
  • Laut der Star Trek Enzyklopädie ist die Okinawa ein Schiff der Excelsior-Klasse mit der Registriernummer NCC-13958.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki