Fandom

Memory Alpha

USS Lalo

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die USS Lalo ist ein Raumschiff der Föderation in den 2360ern.

Die Lalo meldet 2364 einen Schluckauf in der Zeit, als Doktor Paul Manheim auf Vandor IV seine Zeitexperimente durchführt. Der gleiche Effekt wird auch von der Kolonie auf Coltar IV gemeldet. (TNG: Begegnung mit der Vergangenheit)

Ende 2366 ist das Schiff auf dem Weg von Zeta Alpha II nach Sentinel Minor IV, als es von einem kubusförmigen Raumschiff angegriffen wird. Sternenbasis 157 empfängt das Notsignal der Lalo, das allerdings abrupt endet und nahelegt, dass das Schiff von dem Borgkubus zerstört worden ist, der später auch die USS Enterprise (NCC-1701-D) abfängt und eine Verteidigungsflotte der Sternenflotte bei Wolf 359 fast vollständig zerstört. (TNG: In den Händen der Borg, Angriffsziel Erde)

Das Schiff ist vermutlich nach Edouard Lalo, einem französischen Komponisten und Geiger spanischer Herkunft benannt. Die Schiffsklasse (Mediterranean-Klasse) und Registriernummer NCC-43837 entstammt der Star Trek Enzyklopädie, wurde aber anscheinend in Hintergrundgrafiken von TNG verwendet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki