Fandom

Memory Alpha

USS Hood (NCC-1703)

29.350Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Constitution-Klasse Flotte.jpg

Die Hood mit drei ihrer Schwesterschiffen.

Die USS Hood (NCC-1703) ist ein Raumschiff der Constitution-Klasse der Föderation aus dem 23. Jahrhundert.

2267 ist die Hood für Reparaturen bei Sternenbasis 11. (TOS: Kirk unter Anklage)

Im Jahr 2268 nimmt die Hood an einem Test des M5-Computers teil. Die Hood soll mit einer Flotte einige Scheinangriffe auf die USS Enterprise (NCC-1701), welche von M5 gesteuert wird, durchführen. Doch M5 greift die Flotte an und beschädigt diese schwer. Erst als Captain James T. Kirk M5 deaktiviert, bricht die Enterprise den Angriff auf die Hood und die anderen Schiffe ab. (TOS: Computer M5)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Flotte aus Schiffen der Constitution-Klasse.jpg

Die originale Hood mit drei ihrer Schwesterschiffen.

Die Registriernummer der Hood wird bereits von Greg Jein mit NCC-1703 angegeben, war jedoch bis zum Auftritt eines eigenen CGI-Modells des Schiffs in TOS Remastered nicht kanonisch. Im technischen Handbuch wird die Hood mit NCC-1707 geführt.

2008 wurde die Hood für TOS Remastered digital überarbeitet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki