Fandom

Memory Alpha

USS Honshu

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

USS Honshu bei Warp.jpg

Die USS Honshu im Warpflug.

Die USS Honshu (NCC-60205) ist ein Raumschiff der Föderation der Nebula-Klasse aus dem 24. Jahrhundert.

Die Honshu soll im Jahr 2374 Gul Dukat als Kriegsgefangenen zur Sternenbasis 621 bringen. Dort soll ihm der Prozess für seine Kriegsverbrechen gemacht werden; Captain Benjamin Sisko begleitet ihn, um als Zeuge auszusagen. Unterwegs wird das Schiff von Cardassianern angegriffen und zerstört. Es gibt nur wenige Überlebende, unter ihnen Dukat und Sisko. (DS9: Das Gute und das Böse)

Sie wurde nach der Hauptinsel der japanischen Inselgruppe benannt.

Die Korridore der Honshu stammen aus dem Set der Defiant. Die Arrestzelle aus dem der Voyager.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki