Fandom

Memory Alpha

USS Enterprise (XCV-330)

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Schiffe mit dem Namen Enterprise.jpg

Auf einem Bild im Aufenthaltsraum der Enterprise. (zweites Bild von rechts)


Die USS Enterprise (XCV-330) ist ein Raumschiff der Erde aus dem frühen 22. Jahrhundert.

Sowohl im Club 602 als auch im Büro von Admiral Maxwell Forrest hängt ein Bild dieser Enterprise. (ENT: Erstflug, Zuhause)

Neue Zeitlinie
2259 hat Admiral Alexander Marcus ein Modell des Schiffes in seinem Büro. (Star Trek Into Darkness)
EnterpriseXCV-330 im Club 602.jpg

Und ebenfalls auf einem Bild im Club 602.

2273 hängt ein Bild der Enterprise im Aufenthaltsraum der USS Enterprise (NCC-1701). (Star Trek: Der Film)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Ursprünglich war dieses Modell ein Entwurf Matt Jefferies für eine neue Serie Gene Roddenberrys nach der Absetzung von Star Trek: The Original Series. Diese Serie wurde jedoch nie realisiert.

In Star Trek: Der Film sieht man ein Bild dieses Raumschiffes an einer Wand, auf der alle Schiffe mit dem Namen „Enterprise“ aufgereiht sind. Außerdem kommt in der Star Trek: Enterprise-Folge Erstflug ein Bild dieses Schiffes im Club 602 in San Francisco vor.

Für 2011er-Ausgabe des Kalenders Star Trek: Ships of the Line hat Mark Rademaker ein CGI-Version des Schiffes erstellt, das im Monat Januar zu sehen ist. Außerdem gibt es auf der Doppelseite in der Kalendermitte Bilder von Details der XCV-330, sowie einen kurzen Text, der historische und technische Hintergründe erläutert. [1][2]

Fußnoten Bearbeiten

  1. Bilder des Kalenders bei TrekMovie
  2. Bild der XCV-330 und Hintergrundinformationen zur Entstehung bei DrexFiles

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki