Wikia

Memory Alpha

Tucker Smallwood

27.428Seiten im Wiki
Diskussion0
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Tucker Smallwood (* 22. Februar 1944 in Washington, District of Columbia, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte zwei verschiedene Rollen in Star Trek. So war er Admiral Bullock in der Star Trek: Voyager-Episode In Fleisch und Blut und bekam in Star Trek: Enterprise regelmäßige Auftritte als Xindi-Primat.

Auftritte als Xindi-Primat Bearbeiten

Biografie Bearbeiten

Geboren in Washington DC verbrachte Smallwood zwei Jahre in Thessaloniki, Griechenland, wo er Griechisch lernte, das er fließend beherrscht. Zudem verbrachte er als College-Student zwei Jahre in München. Im Jahr 1967 beendete er seine Ausbildung an der Universität von Maryland im Hauptfach Rede/Fernsehproduktion und im Nebenfach Deutsch. Bevor er mit der Schauspielerei anfing, war er Lieutenant bei der US Army und diente während des Krieges in Vietnam.

Star Trek Bearbeiten

Schon lange hatte er den Wunsch ein Alien zu spielen. Dieser Wunsch wurde erfüllt, als er ein Mitglied der Spezies 8472 spielen sollte. Bedauerlicherweise benötigte er dafür keine Alien-Maske, da er ein als Mensch verkleidetes Mitglied der Spezies 8472 auftrat.

Weitere Projekte Bearbeiten

Genre-Fans dürfte Smallwood auch für seine Rolle als Commodore Glen Van Ross in der Serie Space (1995-1996) ein Begriff sein. Zudem spielte er Gott in vier Episoden der Serie Das Sarah Silverman Programm (2007-2010).

Filmografie (Auszug) Bearbeiten

Darsteller Bearbeiten

TV-Serien: Haupt- und wiederkehrende Nebenrollen Bearbeiten

TV-Serien: Gastauftritte Bearbeiten

TV-Filme Bearbeiten

Filme Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki