Fandom

Memory Alpha

Trialas IV

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

KBoP 2.jpg

Der gekaperte Bird-of-Prey im Orbit um Trialas IV

Trialas IV ist ein Planet der Klasse M in der Nähe des Borderlands, auf dem Arik Soong flüchtet, nachdem er im Jahr 2134 von Cold Station 12 einige genetisch manipulierte Augment-Embryonen stiehlt. Er zieht sie dort auf, muss sie jedoch zurücklassen.

Zwanzig Jahre später brechen die Augments Malik und Saul auf, um einen klingonischen Bird-or-Prey zu kapern und mit diesem den Planeten zu verlassen. Als wenig später die Enterprise (NX-01) auf der Suche nach ihnen den Planeten untersucht findet man zunächst nur ihre verlassene Wohnstätte vor, entdeckt später aber den ebenfalls zurückgelassenen Udar. (ENT: Borderland, Cold Station 12)

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der vierte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Trialas-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der astro­nomischen Tradition, einen extra­solaren Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki