Fandom

Memory Alpha

Tore auf einer toten Welt

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Die Crew der Enterprise erforscht Ruinen auf einem Planeten und entdeckt Tore in eine andere Welt.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Die Enterprise-Crew und ein hochkarätiges Archäologen-Team sollen die Überreste der uralten Kulturen im Dulciphar-Sternhaufen erforschen. Auf dem Planeten Careta IV entdecken sie Ruinen, die auf eine bislang unbekannte, prähistorische Hochkultur hinweisen. Doch die verschütteten Bauwerke entziehen sich einer Sensorsondierung. Offensichtlich ist ein jahrtausendealtes Schirmfeld immer noch aktiv.

Ein Team aus Archäologen und Crew-Mitgliedern findet auf dem Planeten fensterähnliche Artefakte, die sich als fremdartiges Transportsystem erweisen, dessen Funktionsweise keiner der Wissenschaftler erklären kann. Beim Versuch, die Reaktionen dieser Tore zu testen, verschwinden Chekov und eine Wissenschaftlerin spurlos darin.

Captain James Kirk entschliesst sich, den beiden zu folgen. Mit einigen Sicherheitswächtern tritt er durch das Tor. Doch den Captain erwartet eine böse Überraschung…

CharaktereBearbeiten

James T. Kirk, Spock, Leonard McCoy, Montgomery Scott, Hikaru Sulu, Uhura, Pavel Chekov

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki