FANDOM


Torad V ist ein Planet im Gamma-Quadrant.

2372 besuchen Keiko O'Brien, Doktor Julian Bashir und Kira Nerys den Planeten für drei Tage, um die botanischen Geheimnisse zu erforschen. Bei der Rückreise durchqueren sie ein Asteroidenfeld wobei ihr Runabout, die USS Volga, beschädigt und O'Brien schwer verletzt werden. Daraufhin muss Bashir ihr ungeborenes Baby in Kiras Körper umpflanzen, um dieses zu retten. (DS9: Quarks Schicksal)

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der fünfte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Torad-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der fiktiven Benennungskonvention, einen Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.