Fandom

Memory Alpha

Titan V

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

PhoenixStart.jpg

Eine umgebaute Rakete vom Typ "Titan V", die Phoenix startet zu ihrem großen Flug.

Die Raketen der Titan-V-Baureihe wurden im Dritten Weltkrieg vor allem als Interkontinentalraketen eingesetzt, welche mit nuklearen Sprengköpfen bestückt waren.

2063 dient eine der aus dem Weltkrieg übrig gebliebenen Titan-V-Raketen als Basis für den ersten erfolgreichen irdischen Warpflug. Lily Sloane, Zefram Cochrane und ihr Team aus Ingenieuren baute eine solche Rakete um und baute die oberste Stufe mit einem ersten funktionstüchtigen Warpantrieb zum Raumschiff Phoenix aus. (Star Trek: Der erste Kontakt)

In der Realität wurden die unmittelbaren Vorgänger Titan III und IV für die unbemannte und bemannte Erschließung des Weltalls genutzt, zuvor die Titan I und II allerdings auch als Interkontinentalraketen. Eine Titan V wurde in den späten 1980ern auf Basis der Titan IV entworfen, jedoch nie gebaut.

Externe LinksBearbeiten

Titan (Rakete) in der Wikipedia

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki