Wikia

Memory Alpha

Timothy Lang

27.915Seiten im Wiki
Diskussion0
Timothy Lang 2375.jpg

Timothy Lang 2375

Timothy Lang (Alternative Zeitlinie).jpg

Timothy Lang in einer alternativen Zeitlinie.

Timothy Lang ist ein Besatzungsmitglied auf der USS Voyager im Rang eines Technikers. Er befindet sich an Bord, als die USS Voyager 2371 in den Delta-Quadranten katapultiert wird.

Alternative Zeitlinie
Im Jahr 2373 einer alternativen Zeitlinie eskortieren Lang und Tuvok Captain Kathryn Janeway bei ihrem Versuch, die Ursache eines Chronitonenflusses auf Deck 4 herauszufinden. (VOY: Zeitschiff "Relativity")

2374 geht er im Kasino am Tisch von Tuvok, Neelix, Harry Kim und B'Elanna Torres vorbei. (VOY: Wache Momente)

Als Captain Janeway mit dem Händler Kovin über den Erwerb neuer Waffensysteme verhandelt, begleitet er Kovin und wird Zeuge des Tests einer neuen Waffe. Anschließend begleitet er Kovin in den Maschinenraum. (VOY: Im Rückblick)

Lang schläft im Jahr 2374 auf der Krankenstation während an Bord ein Mangel an Deuterium herrscht. Tuvok evakuiert ihn und noch ein paar andere aus ihren Quartieren um Deuterium zu sparen. (VOY: Dämon)

Im Jahr 2375 wird Lang gemeinsam mit einem weiteren Sicherheitsoffizier zur Bewachung von Tom Paris abgestellt. Nachdem Paris zum Fähnrich degradiert wird, ergreifen sie ihn, um ihn abzuführen. Tom entzieht sich ihnen jedoch und meint, dass er den Weg kennen würde. Später in diesem Monat bewacht Lang die Zelle von Tom Paris, während die Voyager attackiert wird und alle auf die Kampfstationen gerufen werden. Lang begibt sich sofort zu seinem Posten und lässt Paris allein in seiner Zelle zurück. (VOY: Dreißig Tage)

Bei der Inspektion der USS Voyager durch die Devore steht er mit weiteren Crewmitgliedern in einem Gang und erwartet das Ende der Inspektion. (VOY: Kontrapunkt)

Bald darauf entdeckt man ein Wurmloch, dass scheinbar in den Alpha-Quadranten führt. Dieses Wurmloch ist jedoch nur eine Illusion, die von der telepathischen Werferpflanze erzeugt wird. Deren Telepathie lässt die Crew an eine Rückkehr in den Alpha-Quadranten glauben. Nur Seven of Nine und Naomi Wildman sind davon nicht betroffen. Da Seven of Nine glaubt, dass es sich um eine Falle handelt, dringt sie in den Maschinenraum ein und betäubt die Ingenieure. Daraufhin begibt sich Tuvok mit diesem und einem weiteren Sicherheitsoffizier in den Maschinenraum. Sie können jedoch das von Seven of Nine errichtete Borg-Kraftfeld nicht durchdringen. (VOY: Euphorie)

Später begleitet er Harry Kim und den Doktor auf einer Außenmission, um die Quelle eines Notsignals zu untersuchen. (VOY: Geheimnisvolle Intelligenz)

2376 erwartet er mit einem Kollegen die Crew der USS Equinox im Transporterraum nachdem diese kapituliert hat. (VOY: Equinox, Teil II)

Timothy Lang stirbt im weiteren Verlauf der Reise der Voyager durch den Delta-Quadranten. Langs Name taucht in einer Verlustliste auf, die sich Seven of Nine im Jahr 2377 ansieht. (VOY: Unvollkommenheit)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Erwähnungen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Timothy Lang wurde von Marvin deBaca gespielt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki