Fandom

Memory Alpha

Theta-Klasse

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Theta-Klasse ist eine Raumschiffsklasse, die von den Miradorn im 24. Jahrhundert verwendet wird.

Die Klasse ist durch die Energiehülle für Langstreckensensoren praktisch unauffindbar. (TNG: Der Schachzug, Teil I)

2369 reisen die Miradorn-Zwillinge Ah-Kel und Ro-Kel an Bord eines Raumschiffs dieser Klasse zur Raumstation Deep Space 9, nachdem sie einen vanobianischen Frachter in zwei Lichtjahren Entfernung ausgeraubt haben. (DS9: Der Steinwandler)

Der Geheimdienst der Sternenflotte bestätigt 2370 der USS Enterprise, dass ein Schiff, das dieser Bauart entspricht, verdächtigt wird einige Planeten im Barradas-Sektor überfallen zu haben. Das Schiff steht unter dem Kommando von Arctus Baran, dessen Besatzung von den Regierungen der Klingonen, der Ferengi, der Cardassianer und mindestens sieben weiteren Welten gesucht wird. (TNG: Der Schachzug, Teil I)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Das Raumschiff von Baran wurde nicht dieser Klasse zugeordnet, allerdings ergibt sich die Bezeichnung aus der DS9-Folge. Der Name war auf einem Display im Runabout zu lesen, wo Miradorn vessel, Theta class stand. Demnach werden diese Schiffe von den Miradorn gebaut. Die Verwendung des griechischen Alphabets deutet allerdings darauf hin, dass die Bezeichnung von der Sternenflotte gewählt wurde.

  1. Der Schachzug, Teil I

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki