FANDOM


McCoy behandelt die Horta

McCoy verwendet Thermozement.

Thermozement ist ein größtenteils aus Silikon bestehendes Material, welches die Sternenflotte im 23. Jahrhundert einsetzt, um daraus wie aus Zement Notunterkünfte zu bauen. Für diesen Zweck haben Raumschiffe der Sternenflotte immer einen Vorrat davon an Bord.

Doktor Leonard McCoy lässt 2267 Thermozement von der USS Enterprise (NCC-1701) nach Janus VI beamen, um damit die Wunde der Mutterhorta zu behandeln. Die Behandlung ist erfolgreich und die Horta wird wieder gesund. (TOS: Horta rettet ihre Kinder)

Externe Links

Thermozement in der Memory Beta

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.