Fandom

Memory Alpha

Tessa Omond

29.292Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Alternative Zeitlinie
Tessa Omond 2390.jpg

Tessa Omond im Jahr 2390 einer alternativen Zeitlinie.

Tessa Omond ist Chakotays Lebensgefährtin in einer alternativen Zukunft.

2375 macht die Crew der Voyager den Versuch, ihre Heimreise mithilfe des experimentellen Quanten-Slipstream-Antriebs zu verkürzen. Als dieser scheitert, stürzt die Voyager auf einen Eisplaneten und nur Chakotay und Harry Kim, die im Delta Flyer vorausfliegen, überleben.

15 Jahre später begleitet Tessa Omond, die inzwischen Chakotays Lebensgefährtin ist, die beiden bei dem Versuch, mithilfe des reaktivierten MHN der Voyager Informationen in die Vergangenheit zu senden, mit deren Hilfe diese den Absturz verhindern kann.

Tessa ist sich der Tatsache bewusst, dass bei einer dadurch veränderten Vergangenheit Chakotay sich vielleicht nicht in sie verlieben wird, aber ihr Mitleid für ihn und seinen Verlust – die Crew – überwiegt. (VOY: Temporale Paradoxie)

Tessa Omond wurde von Christine Harnos gespielt und von Mo Goudarzi synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki