Fandom

Memory Alpha

Terrace

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Terrace.jpg

TERRACE im Zehn Vorne

Terrace ist ein dreidimensionales Brettspiel, das im Spielablauf Elemente von Dame und Schach enthält. Es ist für zwei bis vier Spieler ausgelegt und kann in einer kurzen (für zwei, drei oder vier Spieler) oder einer langen Form (nur für zwei Spieler) gespielt werden.

Ziel des Spieles ist:

  • entweder den „T“-Stein (entspricht etwa dem König bei Schach) auf das niedrigste Feld der gegnerischen Seite zu bringen;
  • oder den/die „T“-Stein(e) des Gegners/der Gegner zu schlagen.

Der Aufbau des Spielbretts in mehreren Ebenen hat Auswirkungen darauf, wie sich die Spielsteine bewegen und/oder schlagen können. Außerdem bestimmt die Größe jedes Steins, welche anderen Steine er schlagen kann.

Terrace-Spiele befinden sich häufig in den Messen und Freizeiträumen von Raumschiffen der Sternenflotte, z. B. im Zehn Vorne der USS Enterprise-D.

Reginald Barclay spielte mit den Terrace-Spielsteinen an einem Tisch im Zehn Vorne, nachdem er von der USS Yosemite zurückgekehrt war (TNG: Todesangst beim Beamen).

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Terrace Cover.jpg

Schachtel von TERRACE

  • Terrace ist eigentlich ein tatsächlich existierendes Brettspiel, das 1950 von Anton Dresden erfunden und 1988–1992 von diesem und Buzz Siler fertigentwickelt wurde. Es wird von Terrace Games vertrieben. Früherer Vertreiber war in den USA Wonder Games, in Deutschland Klee-Spiele.
  • Das Spiel wurde von Jim Meese, dem Set Director von Star Trek: The Next Generation, wegen seines futuristischen Aussehens für das Zehn Vorne ausgewählt, nachdem er von Buzz Siler ein Foto des Brettspiels zugesandt bekam.
  • Das hier gezeigte Spiel ist die ursprüngliche 8×8-Version, wie sie auch im Zehn Vorne verwendet wurde. Die zur Zeit erhältliche Version wird auf einem 6×6-Brett gespielt. Das ebenfalls angebotene Computerspiel verwendet weiterhin das 8×8-Brett. (Eine vereinfachte Shareware-Version kann bei Terrace Games heruntergeladen werden, die Vollversion mit mehreren Schwierigkeitsgraden kann erworben werden.)

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki