Wikia

Memory Alpha

Tantalus-Strahler

28.136Seiten im Wiki
Diskussion3
Spiegeluniversum
Genau so, nur anders…
Tantalus-Strahler.jpg

Der Tantalus-Strahler.

Tantalus-Strahler im Einsatz.jpg

Der Tantalus-Strahler im Einsatz.

Der Tantalus-Strahler ist eine Waffe, welche aus dem Spiegeluniversum stammt.

Diese Waffe befindet sich versteckt hinter einem Wandschmuck im Quartier des Captain Kirk aus dem Spiegeluniversum. Mit diesem Gerät ist es möglich, per Knopfdruck Personen zu töten, die auf dem Monitor angezeigt werden.

Der Tantalus-Strahler stammt von einem unbekannten Wissenschaftler aus dessen geplünderten Labor. Kirk hat damit schon viele Gegner verschwinden lassen, auch seinen Vorgänger Christopher Pike. Nur Lieutenant Marlena Moreau, die Frau des Captains im Spiegeluniversum, und der Captain selbst wissen von dem Strahler.

2267 zeigt Moreau, im Glauben es handle sich um ihren Captain, James T. Kirk, welcher aus unseren Universum stammt, den Tantalus-Strahler. Als später Sicherheitschef Hikaru Sulu Kirk mit seinem Sicherheitsteam den Captain bedroht, schaltet sie mit dem Tantalus-Strahler das Sicherheitsteam von Sulu aus. Nach diesen Ereignissen berichtet Kirk Spock von dem Strahler, damit der das Kommando über die ISS Enterprise (NCC-1701) übernehmen kann, um Reformen einzuleiten. Ziel ist es, das Terranische Imperium nach und nach zu einer friedlichen Gemeinschaft umzuformen. (TOS: Ein Parallel-Universum)

Nach dem Roman Dunkler Sieg stammt der Tantalus-Strahler von Balok aus der ersten Föderation. Pike, welcher in dieser Zeit noch Kirks Vorgesetzter ist, erkennt das Potenzial von Baloks Technologie nicht. Kirk erkennt jedoch das Potenzial, foltert Balok und erhält von diesem den Tantalus-Strahler. Mit diesem tötet Kirk dann Pike und übernimmt das Kommando über die Enterprise.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki