FANDOM


Tagra IV ist ein Planet im Argolis-Cluster und die Heimatwelt der Tagraner.

Bis 2369 verwüsten die Tagran den Planeten ökologisch. Aufgrund einer starken Ionisierung ist es bis zum Jahr 2369 nicht möglich den Transporter auf diesem Planeten zu nutzen. Die Vereinigte Föderation der Planeten entsendet in diesem Jahr die USS Enterprise-D, um Hilfe zu leisten. Die Besatzung ist aber nicht in der Lage, die Atmosphäre des Planeten zu reinigen. Dies wird von der Q Amanda Rogers gemacht, die alle Gifte beseitigt. (TNG: Eine echte "Q")

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der vierte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Tagra-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der fiktiven Benennungskonvention, einen Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Externe Links

Tagra IV in der Memory Beta