Fandom

Memory Alpha

T'Paal (Person)

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

T'Paal.jpg

T'Paal gibt sich als Tallera aus.

T'Paal ist eine Vulkanierin, die sich als die romulanische Söldnerin Tallera ausgibt.

So soll sie Arctus Barans Raumschiff der Theta-Klasse infiltrieren um alle Teile des Steins von Gol zu erhalten.

2370 gibt sie ihre Identität gegenüber Galen preis und behauptet, sie sei Mitglied des V'Shar und solle Nachforschungen über eine eventuelle Bedrohung für Vulkan anstellen. Im Zuge dessen solle sie verhindern, dass der Stein von Gol zusammengesetzt wird, es handele sich dabei um einen psionischen Resonator.

Tatsächlich ist sie aber Mitglied einer Vulkanischen Isolationistenbewegung, die den Stein von Gol zusammensetzen möchte um Vulkan von allen äußeren Einflüssen zu befreien. Ihre Bemühungen werden von Jean-Luc Picard zunichte gemacht, der erkennt, dass die Waffe gegenüber Personen ohne schlechte und böse Gedanken nutzlos ist. (TNG: Der Schachzug, Teil I, Der Schachzug, Teil II)

T'Paal wurde von Robin Curtis gespielt und von Martina Treger synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki