FANDOM


Eine Subraumverzerrungswelle ist eine Art Verzerrungwelle im Subraum, welche von einem Warpantrieb hervorgerufen werden kann.

Als 2372 eine klingonische Flotte von Deep Space 9 in Richtung Cardassia startet, registrieren die Sensoren der Station eine Subraumverzerrungswelle. Anhand des Vektors der von ihr ausgehenden Subraumstörung kann die Crew der Station die Flugrichtung der Flotte ermitteln, obwohl alle Raumschiffe getarnt sind. (DS9: Der Weg des Kriegers, Teil I)