Fandom

Memory Alpha

Subraumtransporter

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Subraumtransporter sind besondere Transporter, die es ermöglichen, über mehrere Lichtjahre und weiter zu beamen. Zur Übermittlung der Daten des Transports benutzen diese Transporter den Subraum. Sie funktionieren ähnlich wie ein Subquanten-Transporter oder Translokator.

Die Föderation gibt die Forschung auf diesem Gebiet im 24. Jahrhundert auf, da die sich die Technologie als zu kompliziert herausstellt. Um Materie durch den Subraum zu transportieren, muss diese in einen Zustand des Quantenflusses gebracht werden. Geordi La Forge, Chefingenieur der USS Enterprise, beschreibt diesen Vorgang 2370 als sehr energieintensiv und unzuverlässig. (TNG: Boks Vergeltung)

Der Ferengi Bok verfügt 2370 über ein solches Gerät. Er nutzt ihn, um Jason Vigo, den angeblichen Sohn Picards von der USS Enterprise-D zu entführen. Er nutzt diesen Transporter außerdem zur Beförderung von Sonden zur Enterprise. (TNG: Boks Vergeltung)

Das Transwarpbeamen wird im Roman zum elften Kinofilm ebenfalls als Subraumtransporter bezeichnet. Zudem existieren viele Parallelen im Funktionsumfang und der technischen Umsetzung beider Systeme.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki