FANDOM


Eine Subraumachse ist eine Wurmlocheigenschaft, welche ein Grad für dessen Stabilität ist.

Als die 2373 im Delta-Quadranten vor der USS Voyager fliehenden Ferengi einen Gravitonpuls aussenden, wird das in der Nähe befindlichen Barzan-Wurmlochs völlig aus seiner Subraumachse gerissen und dadurch instabil. Von da an pendelt auch das anderen Ende im Alpha-Quadranten unkontrolliert durch die Gegend. (VOY: Das Wurmloch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.