FANDOM


Nog kehrt zurück nach Deep Space 9

Nog geht an einem Stock.

Ein Stock ist eine Gehhilfe.

Neue Zeitlinie
2259 ist Admiral Christopher Pike, ein Jahr nach den Ereignissen an Bord der Narada, aufgrund seiner Verletzungen auf einen Stock angewiesen. (Star Trek Into Darkness)

Melora Pazlar benötigt, da sie von einem Planeten mit geringer Schwerkraft stammt, in einer Umgebung mit Standartschwerkraft einen Rollstuhl und einen Gehstock, um sich fort zu bewegen. (DS9: Das "Melora"-Problem)

2370 benötigt der Kollaborateur Kubus Oak einen Stock als Gehhilfe. (DS9: Die Wahl des Kai)

2373 weist der Doktor Seskas Drohungen mit der Bemerkung zurück, dass Stöcke und Steine ihm nicht die Beine brechen. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil II)

Nachdem Nog 2375 sein Bein verliert, bekommt er ein neues. Als er dann zurück nach Deep Space 9 kommt, hinkt er und stützt sich auf einen Stock, obwohl dies eigentlich nicht nötig ist. (DS9: Leben in der Holosuite)

Siehe auch

Externe Links