Wikia

Memory Alpha

Starlog

28.094Seiten im Wiki
Diskussion0
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Die Starlog war ein monatlich erscheinendes Magazin, das Science–Fiction im Film und Fernsehen gewidmet war.

Die erste Ausgabe erschien 1976 in den USA, zwischen 1994 und 1998 war es auch auf Deutsch erhältlich. Mit Nr. 374 endete der gedruckte Vertrieb, es sollte eine digitale Version folgen.

Ausgaben auf Deutsch Bearbeiten

Deutschsprachige US–Ausgabe Bearbeiten

Starlog: Das Science–Fiction Universum erschien von 1994 bis 1997 im 2–Monats–Rhythmus im Verlag Starlog Communications International. Als Chefredakteur zeichnete sich David McDonnell verantwortlich. Anstatt eine US–Ausgabe kompakt zu übersetzen, stellte man für die deutschsprachige Version Artikel aus verschiedenen Ausgaben der US–amerikanischen Starlog und der Starlog Platinum zusammen. In späteren Ausgaben griff man für Artikel aus dem Themenbereich Horror auch auf das US–Magazin Fangoria, einem Starlog–Ableger, zurück.

№1 Bearbeiten

№2 Bearbeiten

№3 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Kiras Tagebuch / Frau Major – Nana Visitor (Ian Spelling)
    • Für Trek schreiben (Marc Bernardin)
    • Uhuras Mission – Nichelle Nichols (Ian Spelling)
    • Bericht des Ersten Offiziers / Erster Offizier und Gentleman – Jonathan Frakes (Ian Spelling)
    • Auf Anweisung des Arztes / Bashir wird reifer – Siddig El Fadil (Ian Spelling)
    • Ingenieur der Sternenflotte / Technisches Know–How – LeVar Burton (Marc Shapiro)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:

№4 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Leonard Nimoy erzählt / Abschied von Spock? – Leonard Nimoy (Marc Shapiro)
    • Der Kommandeur – Avery Brooks (Ian Spelling)
    • Ein Blick aufs Fandom (Ralph Sander)
    • Sulus Dienst / Captain Sulu – George Takei (Ian Spelling)
    • Das Beste der Generation
    • Ensign Ro zum Appell / Schauspielerin mit Charme – Michelle Forbes (Ian Spelling)
    • Most Wanted Klingonen–Kid – Brian Bonsall (Pat Jankeiewicz)

№5 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Q im Gespräch / Q & A: Qs Antworten – John de Lancie (Ian Spelling & David McDonnell)
    • Patrick Stewart spricht / Generationen voraus – Patrick Stewart (Marc Shapiro)
    • Stewart & Scrooge (Lynne Stephens)
    • Treks mit dem Reisenden / Im Reich des Reisenden – Eric Menyuk (Desiré Gonzales)

№6 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Ade, Captain Kirk / FInale für den Captain – William Shatner (Ian Spelling)
    • Die Liebe zu Saavik / Vertraute Fremde – Robin Curtis (In Spelling)
    • Chekovs Wahl – Walter Koenig (Lynne Stephens)
    • Terry Farrell im Gespräch / Die Identität der Trill – Terry Farrell (Ian Spelling)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:

№7 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Das Lachen des Androiden – Brent Spiner (Ian Spelling)
    • Über "Generationen" hinweg / Generationssprung – David Carson (Joe Nazzaro)

№8 Bearbeiten

№9 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Star Trek III (Robert Greenberger)
    • Star Trek IV (Randy Lofficier & Jean–Marc Lofficier)
    • Star Trek V (Marc Shaprio)
    • Star Trek The Next Generation (Dan Perkins)
    • Generationen / Generationswechsel (Ian Spelling)
    • Star Trek Deep Space Nine (Joe Nazzaro)
    • Star Trek Voyager (Ian Spelling)
Anmerkung Bearbeiten

Spezialausgabe: „Besuche auf den Sets“

№10 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Leben nach "Trek" / Wie ein Phönix – Denise Crosby (Ian Spelling)
    • Perfekte Partnerin / Hoffnungslose Romanze – Famke Janssen (Peter Bloch–Hansen)

№11 Bearbeiten

Anmerkung Bearbeiten

Auf dem Cover steht fälschlicherweise die Nummer „6/96

№12 Bearbeiten

№13 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Rebellenoffizier / Rebellen–Commander – [Robert Beltran]] (Ian Spelling)
    • Für „Trek“ schreiben / Der Außerirdische Schlemmer – Leonard Mlodinow (Bill Florence)

№14 Bearbeiten

№15 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Schwester der Next Generation / Starfleet–Schwester – Patti Yasutake (Bill Florence)
    • Captains Lady – Jennifer Hetrick (Bill Florence)
    • Platons Stieftochter – Barbara Babcock (Pat Jankiewicz)
    • Emphatische Autorin / Das Leben einer Empathin – Joyce Muskat (Peter Bloch–Hansen)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:

№16 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Robert Picardo im Gespräch / Schall und Rauch – Robert Picardo (Ian Spelling)
    • Für Star Trek schreiben: "Return to Tomorrow" / Geschichte sucht Autor – John Dugan (Bill Florence)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:

№17 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Stimmen vom Trek (Ian Spelling)
    • Der Mann, der "The Cage" machte / Helden–Blues – Robert Butler (Joe Nazzaro)
    • Die Next Generation lockte ihn / Schöpfungsgeschichte – Robert H. Justman (Larry Nemecek)
    • Plötzlich Odo / In neuer Form – Rene Auberjonois (Joe Nazzaro)
    • Jenniefer Lien im Gespräch / Unschuld im All (Ian Spelling)

№18 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Roxann Biggs–Dawson im Gespräch / Wildes Herz (Ian Spelling)
    • Wie O'Brien die Welt sieht / Irischer Held – Colm Meaney (Ian Spelling)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:

№19 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Erster Kontakt – Der Dreh (Ian Spelling)
    • Fähnrichs Abenteuer – Garrett Wang (Joe Nazzaro)
    • Star Trek Autor / Vorgeschmack auf Armageddon – Robert Hamner (Mark Phillips)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:

№20 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Jonathan Frakes in der Rolle des Regisseurs / Über die Generationen hinweg (Ian Spelling)
    • Ein Mann für alle Serien – Michael Dorn (Ian Spelling)
    • Starfleet–Blues / Paladin in Blau – Don Ingalls (Lee Goldberg)
    • Star Trek–Autor / Gideon sucht den Tod – George F. Slavin (Bill Florence)

№21 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Patrick Stewart im Gespräch / Ein Schauspieler – in der Tat (Ian Spelling)
    • Actionheldin / Heldin in Action – Alfre Woodard (Ian Spelling)
    • Ein Tag im Leben von Trek (Ian Spelling)
    • Star Trek–Autorin / Die Geschichte vom Aschenputtel – Melinda Snodgrass (Craig W. Chrissinger)
    • Der Weg des Kriegers – Drew Deighan (Bill Florence)

№22 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Borg Queen /Alien Queen – Alice Krige (Ian Spelling)
    • Guten Morgen, Voyager / Alien auf der Voyager – Ethan Phillips (Ian Spelling)
    • Das komische Paar – Armin Shimerman & Rene Auberjonois (Kathy Krantz)
    • Die Quintessenz eines Klingonen – John Colicos (Peter Bloch–Hansen)
    • Noble Präsenz / Klingonensoldat – Michael Ansara (Tom Weaver & Mark Phillips)

№23 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Brent Spiner im Gespräch / Flucht vor Data (Ian Spelling)
    • Talk–Runde – Voyager–Cast (Ian Spelling)
    • Kirstie Alleys Erinnerungen / Die erste Saavik (Lee Goldberg)
    • Familien–Trek – James Cromwell, Julie Cobb & Rosemary Morgan (Mark Phillips & Frank Garcia)

№24 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Unvergessener Charakter – William Windom
    • Blickkontakt – LeVar Burton
    • Cardassianische Leidenschaften
    • Russ bezieht Stellung

№25 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:

Redaktion und Verlagssitz Deutschland Bearbeiten

Starlog – Deutsche Ausgabe erschien ab 1998 im 2–Monats–Rhythmus im Infinity–Verlag. Als Chefredakteur und (alleiniger) Übersetzer zeichnete sich Ralph Sander für das Magazin verantwortlich. Beim Großteil der Artikel handelte es sich wie gewohnt um eine Auswahl aus mehreren US–Ausgaben der Starlog und der Fangoria. Die deutschsprachigen Autoren steuerten weitestgehend News–Artikel bei. Die neue Starlog–Variante hielt sich auf dem deutschsprachigen Zeitschriftenmarkt aufgrund konstant niedriger Verkaufszahlen nur bis zur fünften Ausgabe.

№1 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:

№2 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Star Trek – Das nächste Jahrtausend – Rick Berman (Ian Spelling)
    • Star Trek: Willkommen an Bord! – Star Trek: The Experience! (Ian Spelling)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:

№3 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Der Tod eines Trill – Terry Farrell (Ian Spelling)
    • Nie wieder Spock? – Leonard Nimoy (Ian Spelling)
    • Star Trek: Phase II – Die verlorene Generation (Ralph Sander)

№4 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:

№5 Bearbeiten

  • Star Trek–Artikel:
    • Star Trek – Der Aufstand (Ian Spelling)
    • Der zweite Kontakt – Jonathan Frakes (Ian Spelling)
    • Back to Next Generation – Patrick Stewart (Ian Spelling)
    • Captain auf Lebenszeit – William Shatner (Raj Manoharan)
    • Viva Dax! – Nicole de Boer (Ian Spelling)
    • NetLog Spezial Star Trek (Jürgen Borngießer)
  • Sonstige Artikel mit Trek–Verbindung:
Anmerkung Bearbeiten

Die Starlog–Redaktion verabschiedete sich auf der letzten Seite der 5. Ausgabe direkt bei ihren Lesern. Wie abrupt die Absetzung des Magazins erfolgte, mag man daran erkennen, dass weder die Abschiedsworte unterzeichnet wurden, noch die im Text angekündigten unkommentierten Leserbriefe folgten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki