Fandom

Memory Alpha

Star Trek II: Der Zorn des Khan

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Der Roman zum Film, einschließlich der Informationen des Drehbuchs, die für die Kinoversion wieder herausgeschnitten wurden; nach dem Drehbuch von Jack B. Sowards auf der Grundlage einer Erzählung von Harve Bennett und Jack B. Sowards.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Die USS Reliant operiert im Bereich Alpha Ceti auf der Suche nach einem Planeten ohne jegliches Leben. Wissenschaftler wollen an seiner Oberfläche ein einzigartiges Experiment durchführen, das einer Neuschöpfung des Universums gleichkommt. In Alpha Ceti IV glauben sie einen geeigneten Himmelskörper gefunden zu haben, doch als sie ihn genauer untersuchen, finden sie doch Leben auf dieser unwirtlichen Welt. Und ehe sie es sich versieht, ist die Mannschaft in eine Falle getappt und ihr Schiff in Händen eines grausamen Despoten, der nur ein Ziel kennt: Rache.

Die USS Enterprise, inzwischen zum Schulschiff der Starfleet avanciert, mit jungen Offizieren und Mannschaften an Bord, befehligt von Admiral Kirk und Captain Spock, begegnet nichtsahnend dem Schwesterschiff Reliant, als dieses plötzlich aus allen Rohren zu feuern beginnt. Mit unerfahrenen Leuten auf der Brücke beginnt für Kirk und Spock ein verzweifelter Abwehrkampf gegen einen gnadenlosen Feind.

HintergrundBearbeiten

  • Dies ist das Buch zum Film Star Trek II: Der Zorn des Khan. Die Handlung geht an einigen Stellen etwas weiter als der Film. Dies gilt jedoch als non-canon.
  • Die Romanfassung enthält viele Szenen, die die endgültige Version des Films nicht erreicht haben, obwohl sie zum Teil sogar gefilmt wurden:
    • Die halb vulkanische, halb romulanische Herkunft Lieutenant Saaviks wird im Einleitungskapitel deutlichst geschildert.
    • Im Gegensatz zum Film wurde Hikaru Sulu zum Captain befördert. Dies ist zwar keine eigene Szene, es wird darauf aber an mehreren Stellen hingewiesen.

CharaktereBearbeiten

Commander Pavel Chekov

VerweiseBearbeiten

TOS: Der schlafende Tiger, Mutara-Nebel, Genesis-Planet,

(keine Wiki-Links zu non-canon Orten, Personen, Schiffen etc.)

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki