FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Die Autobiografie Star Trek Erinnerungen des James Tiberius Kirk-Darstellers William Shatner befasst sich insbesondere mit der Produktion der Serie Raumschiff Enterprise.

Inhalt

Vom Umschlagtext:

William Shatner - weltweit bekannt und von den Fans gefeiert und vereehrt als Captain James Tiberius Kirk - ist neben Leonard Nimoy - Mister Spock - die zentrale Figur im STAR TREK-Universum.

Der in Montreal gebürtige Bühnen- und Filmschauspieler war von Anfang an dabei, als es vor dreißig Jahren darum ging, die grandiose Idee von Gene Roddenberry zu verwirklichen, die sich zum größten Multimedia-Phänomen der Geschichte entwickelt hat. Er verbrachte den Großteil seines künstlerischen Lebens auf der Brücke des Raumschiffs "Enterprise".

Was dabei so alles passierte, was so alles schiefging, was improvisiert werden musste und was auf wundersame Weise dann doch noch realisiert werden konnte, ist weit interessanter als so mache Episode selbst. Ein unentbehrliches Buch für alle Trekkies, Fans und Insider.

Kapitel

  • Danksagungen
  • Captains Logbuch
  • Ursprünge
  • „The Cage“
  • „Where no man has gone before“
  • Die Truppen werden zusammengezogen
  • Die Dreharbeiten: Licht, Kamera und jede Menge Action
  • Einige Charaktere
  • Eine Schufterei
  • Der unbesungene Held
  • Schwierigkeiten mit Spezialeffekten
  • Premiere
  • Größere Dinge
  • Meine Lieblingsepisode
  • Familienprobleme
  • Bleiben oder nicht bleiben
  • Eine problematische Episode
  • Die zweite Season
  • Die dritte Season
  • Captains Epilog
  • Register

Hintergrund

Ein zweites Buch mit dem Titel Star Trek Erinnerungen - Die Filme befasst sich mit den zwischen 1979 und 1994 entstandenen Star-Trek-Filmen.