Wikia

Memory Alpha

Sodbrennen

26.961Seiten im Wiki
Diskussion0

Sodbrennen ist eine leichte Erkrankung, die den Verdauungstrakt vor allem von Menschen betrifft. Hervorgerufen wird sie unter Anderem durch scharf gewürzte Speisen.

2286 bekommt Montgomery Scott von den klingonischen Vorräten an Bord der HMS Bounty Sodbrennen. Darauf tauscht Scott die Vorräte aus. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Harry Kim bekommt, wenn er Wein trinkt, Sodbrennen. Als sich Tom Paris und Harry Kim in einer holographischen Nachbildung vom Chez Sandrine befinden, bietet Sandrine Harry Kim ein Glas Wein an. Kim lehnt aber ab, da er davon Sodbrennen bekommt. Doch Paris erklärt, dass es sich um holographischen Wein handelt und Kim davon kein Sodbrennen bekommt. (VOY: Der mysteriöse Nebel)

2373 leidet B'Elanna Torres an Sodbrennen, da sie einen Salat der Mikhal-Traveler isst, den ihr Körper nicht verdauen kann. (VOY: Charakterelemente)

Im Jahr 2374 verursacht Neelix' „Rodeo Red's Red-Hot Rootin'-Tootin' Chili“ bei einigen Crewmitgliedern der USS Voyager Sodbrennen. Tom Paris diagnostiziert akute funktionale Dyspepsie. (VOY: Flaschenpost)

Im Deutschen spricht man fachsprachlich eigentlich von ‚funktioneller Dyspepsie‘.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki