Fandom

Memory Alpha

Slaver-Waffe

29.423Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Slaver-Waffe ist ein Instrument der vor Jahrmillionen untergegangenen Slaver-Zivilisation. Per Knopfdruck können Aussehen und Funktion der Waffe verändert werden. Aufgrund seiner unterschiedlichen Funktionen hält Hikaru Sulu es eher für das Instrument eines Spions als für eine Waffe. Als einzige der Föderationstechnologie überlegene Einstellung ist die Materie-Energie-Umwandler-Funktion zu nennen.

2269 entdecken einige Kzinti eine solche Waffe in einer Stasisbox. Bei dem Versuch, die effektivste Waffeneinstellung zu finden, aktivieren sie den Selbstzerstörungsmodus der Waffe und sterben (TAS: Das Geheimnis der Stasis-Box).

FunktionenBearbeiten

Slaver-Waffe-Einstellungen.jpg

Folgende Einstellungen sind bekannt (von oben links nach unten rechts):

Hintergrundinformation Bearbeiten

In der von Larry Niven, dem Autor der TAS-Episode Das Geheimnis der Stasis-Box, geschriebenen Ringwelt-Romanserie kommt ein Slaver-Desintegrator vor, eine Waffe die die elektrische Ladung von Protonen und Elektronen aufheben und damit Materie auflösen kann.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki