FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Alexander Siddig

Alexander Siddig

Alexander Siddig (* 21. November 1965 in Sudan, Nordafrika als Siddig El Tahir El Fadil El Siddig El Abderahman El Mohammed Ahmed El Abdel Karim El Mahdi 52 Jahre alt) ist ein britisch-sudanesischer Regisseur und Schauspieler.

Siddig erlangte insbesondere mit der Rolle des Julian Subatoi Bashir in der Serie Star Trek: Deep Space Nine internationale Bekanntheit. In dieser Rolle war er auch in der Episode Der Moment der Erkenntnis, Teil I in der Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert zu sehen.

Biografie

Beruflicher Werdegang

Bis zu Beginn der vierten Staffel von Deep Space Nine wurde er mit dem Namen Siddig El Fadil in Vor- und Abspann genannt. Er ließ dies aus Gründen der einfacheren Aussprache ändern, aber auch, um die Produzenten der Show in einem Konflikt zu ärgern. Er wählte den Namen Alexander auch, weil er einerseits als alter mesopotamischer Name eine Verbindung zu seiner Heimat darstellt, andererseits aber nicht islamisch erscheint.[1]

Im Fernsehen war er unter anderem in der Echtzeitserie 24 (2007, u. a. mit James Cromwell, Glenn Morshower, Roger Cross und Gregory Itzin) und Primeval - Die Rückkehr der Urzeitmonster zu sehen (2011). Im Jahr 2015 war er in der HBO-Serie Game of Thrones in der Rolle des Prinzen Doran Martell zu sehen.

Privatleben

Im Juni 1997 heiratete er die Schauspieler-Kollegin Nana Visitor und bekam mit ihr einen Sohn, den sie Django El Tahir El Siddig nannten, jedoch wurde die Ehe im April 2001 wieder geschieden.[2]

Siddig ist ein Neffe von Schauspieler Malcolm McDowell, dem Darsteller des Doktor Tolian Soran aus Star Trek: Treffen der Generationen. Beide zusammen traten im Horrorfilm Doomsday - Tag der Rache (2008) auf.

Trivia

  • Alexander Siddig ist 1,83m groß.[3]

Star Trek

Darsteller

Regisseur

Weitere Projekte

Filmografie (Auszug)

Darsteller

TV-Serien: Gastauftritte

Links und Verweise

Quellenangaben

  1. Jordan Hoffman, Interview: Some 'Deep' Talk with Alexander Siddig bei ugo.com, 6. Mai 2010 (abgerufen: 22. Februar 2014)
  2. Melissa Lowery, Datenbankeintrag: Alexander Siddig Biography bei imdb.com (abgerufen: 22. Februar 2014)
  3. Melissa Lowery, Datenbankeintrag: Alexander Siddig Biography bei imdb.com (abgerufen: 22. Februar 2014)

Externe Links